Titelaufnahme

Titel
Zuverlässigkeitswachstum im Schienenfahrzeugbau / von Matthias Schurz
Weitere Titel
Grow of inherent reliability in rail vehicles
Verfasser / Verfasserin Schurz, Matthias
GutachterGerhard, Detlef
ErschienenWien, 2019
Umfang121 Seiten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2019
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprueft
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Zuverlässigkeit / Schienenfahrzeugbau
Schlagwörter (EN)Reliability / Rolling Stock
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-121253 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Zuverlässigkeitswachstum im Schienenfahrzeugbau [3.27 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Wachstum von inhärenter Zuverlässigkeit in Schienenfahrzeugen. Dabei sollen geeignete Methoden und Modelle zur Beschreibung und Prognose von Zuverlässigkeitswachstum erarbeitet werden. Ausgehend von einer fundierten Literaturrecherche werden relevante Normenwerke, Definitionen rund um die Begriffe Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Instandhaltung, sowie notwendige statistische Verfahren zur Darstellung von Ausfallverhalten von technischen Systemen erläutert. Um das gesammelte Wissen umsetzen zu können, wird in dem praktischen Teil zuerst ein anonymisiertes Projekt herangezogen. Aus einer Datenbank von Störungen wird mit geeigneten Werkzeugen eine umfangreiche Zuverlässigkeitsanalyse erstellt und anschließend hinsichtlich Zuverlässigkeitswachstum untersucht. In weiterer Folge werden zwei zuvor recherchierte Modelle zur Prognose von Zuverlässigkeitszielen herangezogen und anhand eines zuvor definierten Use Case erprobt. Nach Diskussion der Ergebnisse wird noch ein Konzept für die Einbindung eines Zuverlässigkeitswachstumsprogramms in den Entwicklungsprozess von Schienenfahrzeugen beschrieben.

Zusammenfassung (Englisch)

The diploma thesis deals with the growth of inherent reliability in rail vehicles. Suitable methods and models for describing and predicting reliability growth are to be developed. Based on a well-founded literature search, relevant sets of standards, definitions around the terms reliability, availability and maintenance, as well as necessary statistical procedures for the representation of failure behaviour of technical systems are explained. In order to be able to implement the collected knowledge, an anonymous project will first be used in a practical part. A comprehensive reliability analysis is created from a database of faults using suitable tools and then examined with regard to reliability growth. Subsequently, two previously researched models are used to predict reliability targets and tested based on a previously defined use case. After discussion of the results, a concept for the integration of a reliability growth program into the development process of rail vehicles is described.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 7 mal heruntergeladen.