Bibliographic Metadata

Title
Neubau der Hauptfeuerwache Favoriten, Wien 10. / von Slaven Colic
Additional Titles
Main fire station Favoriten in the 10th municipal district of Vienna
AuthorColic, Slaven
CensorSteixner, Gerhard
PublishedWien, 2018
Description128 Seiten : Illustrationen, Pläne
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Architekturentwurf / Neubau / Hauptfeuerwache / Wien 10. /
Keywords (EN)Architectural design / main fire station / vienna / 10th.district
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-120789 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Neubau der Hauptfeuerwache Favoriten, Wien 10. [20.96 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie ein Neubau einer modernen Feuerwache unter Berücksichtigung realer Gegebenheiten und Vorgaben durch Richtlinien, auf dem Grundstück der bestehenden Hauptfeuerwache Favoriten umsetzbar wäre und in welcher Hinsicht sich dadurch ein funktionaler Mehrwert für die Wiener Berufsfeuerwehr und das Einsatzgebiet ergeben kann. Die Geschichte der Feuerwache in der Sonnwendgasse geht zurück an den Anfang des 20. Jahrhunderts. Nach der Errichtung im Jahr 1908 und dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg, entspricht das jetzige Bestandsgebäude nicht mehr dem Stand der feuerwehrtechnischen, baulichen sowie o r g a n i s a t o r i s c h e n Anforderungen. Ein neuer Entwurf soll eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen, der Organisation im Gebäude sowie dem zeitgemäßen architektonischen und städtebaulichen Kontext ermöglichen. Die Arbeit ist thematisch gegliedert in zwei Hauptteile. Anfangs werden die geschichtliche Entwicklung der Feuerwehr in Wien behandelt, technische sowie bauliche Ereignisse aufgezeigt und dem Entwicklungsgang der brandschutztechnischen Richtlinien nachgegangen. Der zweite Teil widmet sich dem Entwurfsprozess. Hier ist die Analyse der besonderen Anforderungen der Berufsfeuerwehr ausschlaggebend für das bauliche Vorhaben, ebenso wie die bestmögliche Ausnutzung des Grundstücks sowie Anordnung des Raumprogramms, um ein zukunftsorientiertes und modernes Gebäude zu ermöglichen.

Abstract (English)

This diploma thesis approaches a newly constructed building for the main fire station on the site of the existing fire department Favoriten in the 10th municipal district of Vienna. The focus is on the development of a new design on the current location considering real circumstances and existing building regulations. The firehouse has its origin in the beginning of the 20th century and went through changes after the destructions of the second world war. After many years of usage, the existing building is non-conforming to the current technical and physical structure requirements. A new design shall enable an improvement in working conditions and organization in a modern architectural context. The writing is divided in two main parts. The first one deals with the historical development of the fire service in Vienna and the fire safety guidelines, with the focus on decisive events which led to the current state of affairs. The process of design is discussed in the second part. The analysis of special requirements of the fire service regarding building and organization needs is crucial and enables the development of a convincing, modern and future-oriented fire station.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 7 times.