Bibliographic Metadata

Title
Löwygarten Erleben - Erholen - Wohnen / von David Steinschaden
AuthorSteinschaden, David
CensorStiles, Richard
PublishedWien, 2019
Description197 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2019
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Löwygrube / Laaer Berg / Favoriten / Grünräume / Freiräume / Park / Landschaftsgestaltung / Wohnbau / Städtebau
Keywords (EN)Park; Vienna; Favoriten District; Open Space
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-120755 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Löwygarten Erleben - Erholen - Wohnen [24.77 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Aufgrund der wachsenden Städte Europas, in Österreich allen voran Wien, kommt es zu unterschiedlichen Nachverdichtungen, die einer nachhaltigen Strategie zugrundeliegen sollten. Der vorliegende Entwurf behandelt das Areal Löwygrube und dessen Transformation von Weideland hin zu Parklandschaften und Wohnbauten. Dabei werden unterschiedliche Maßnahmen zur Belebung des Gebietes vorgestellt, die verschiedene Nutzer-gruppen ansprechen und im Einklang mit der STEP 2025 sind. Im Zentrum steht dabei die Grünfläche, die eine Verbindung zwischen dem Vergnügungs-bereich Böhmischer Prater, Kleingartensiedlungen, Naturschutzgebiet sowie einer Bahntrasse ergibt. Neuer Wohnbau soll die Belebung ankurbeln und das Nachbarschaftsgefüge durch Erdgeschossnut-zungen stärken. Ein Sportareal, ein Naturgarten so-wie ein Jugendbereich bieten neue Anreize für unterschiedliche Zielgruppen. Der Veranstaltungsort Böhmischer Prater wird durch ein Freilufttheater erweitert und erhält so einen neuen Anschluss zum Park. Neben der städtebaulichen Transformation werden die örtlichen topographischen Gegebenheiten genutzt um einen See anzulegen, der über einen Rundweg mit den verschiedenen Arealen des Parks verknüpft ist. Neue Strukturen, Zugänge und Aktivitäten sollen das Areal zum Löwygarten aufwerten und einen Ort zum Erleben, Erholen und Wohnen schaffen.

Abstract (English)

Growing cities in Europe, Vienna as the prime example in Austria, call for densification based on sus-tainable strategies. The following concept deals with the Loewygrube area and its transformation from agricultural land to park landscapes and residential properties. Vari-ous measurements for the revitalisation of the area are presented to address different target groups in line with STEP 2025. The green area at the heart of the concept connects the existing amusement park Boehmischer Prater, allotment garden areas, the nature reserve and a railway line. New residen-tial buildings are planned to boost the revitalisation and strengthen the neighbourhood through ground floor utilisation. The venue Boehmischer Prater is extended by an open air theatre which creates a new connection from the Prater to the park. In addition to the urban transformation, the local topographi-cal conditions are utilised to form a lake that is linked to the various park areas via a circular path. These new structures, access points and activities should enhance the area as Loewygarten a space to live, revive and reside.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 6 times.