Bibliographic Metadata

Title
Sozialer Lebensraum - über den Dächern Wiens / von Sladjana Petrusic
Additional Titles
Social living spaces - above the roofs of Vienna
AuthorPetrusic, Sladjana
CensorLu, San-Hwan
PublishedWien, 2018
Description189, 10 ungezählte Seiten : 7 Pläne ; Illustrationen
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Architektur / Umbau / Sozial / Wohnbau
Keywords (EN)architecture / renovation / social / housing
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-119723 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Sozialer Lebensraum - über den Dächern Wiens [35.95 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Bevölkerungszuwachs infolge von Wanderungen, steigende Wohnkosten in innerstädtischen Bezirken und eine kulturell vielfältige Gesellschaft erfordern neue Wohnmodelle um dauerhaft eine soziale Durchmischung in Wien zu gewährleisten. Die Schaffung und das zur Verfügung stellen von hochwertigem, leistbaren Lebensraum für anerkannte Flüchtlinge, der gleichzeitig den Prozess derer Integration fördern soll, sind Kern der Diplomarbeit. Ein gemeinschaftliches Wohnprojekt zwischen Flüchtlingen und Studenten im vierten Wiener Gemeindebezirk wird als Dachgeschossausbau, der eine ganze Blockrandbebauung umfasst, geplant. Dabei werden private Räume auf ein Minimum reduziert und gleichzeitig großzügige Gemeinschaftsflächen, die gemeinsame Aktivitäten und den Austausch unter den Bewohnern sowie Anrainern fördern sollen, geschaffen. Zusätzlich werden, um flexibler auf demographische Veränderungen reagieren und Räumlichkeiten einfacher bedarfsorientiert ändern zu können, verschiedene Bauweisen angewandt.

Abstract (English)

Population growth as a result of migration, rising housing costs in inner-city districts and a culturally diverse society require new housing models to ensure lasting social integration in Vienna. The creation and the provision of high-quality, affordable living space for recognized refugees, which at the same time should promote the process of integration, are the core of the diploma thesis. A joint housing project between refugees and students in the fourth district of Vienna is being planned as an attic extension, which comprises a traditional block perimeter. In doing so, private spaces are reduced to a minimum and, at the same time, generous communal spaces are designed to promote joint activities and exchanges among residents. In order to be able to react more flexibly to demographic changes and to be able to change premises more easily according to need, different methods of construction are used.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 21 times.