Bibliographic Metadata

Title
Surface proton dosimetry and its clinical application / Andrea Balz
Additional Titles
Oberflächen-Dosimetrie und klinische Anwendung in der Protonentherapie
AuthorBalz, Andrea
CensorGeorg, Dietmar
PublishedWien, 2018
Descriptionxx, 94 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageEnglish
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Oberflächendosimetrie / radiochromatische Filme / Protonentherapie / Extremitätensarkome
Keywords (EN)Surface dosimetry / radiochromic films / proton therapy / / extremity sarcoma
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-117433 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Surface proton dosimetry and its clinical application [24.57 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In dieser Arbeit wird sowohl der Dosisaufbau eines Protonenstrahls an der Oberfläche untersucht, als auch ein klinisches Bestrahlungskonzept für die Behandlung oberflächennaher, weit ausgedehnter Extremitätensarkome bei MedAustron erstellt. Für den ersten Teil werden in-vitro Bestrahlungen mit unterschiedlichen Dosismessgeräten, z.B. radiochromatische Filme und Ionisationskammern, an der Oberfläche, in verschiedenen Tiefen und unter mehreren Winkeln durchgeführt und analysiert. Weiters wird auch der Unterschied im Dosisaufbau bei Verwendung des Rangeshifters untersucht. Für den zweiten Teil werden Bestrahlungspläne mit zwei oder mehr Protonenfeldern erstellt, wobei mehrere Felder für die Abdeckung des ganzen Volumens zusammengefügt werden müssen. Diese werden einer Robustheits-Analyse unterzogen, in welcher untersucht wird, wie empfindlich der Bestrahlungsplan auf Patientenbewegung oder ungenaue Positionierung reagiert, insbesondere im Überlappungsbereich und an der Oberfläche.

Abstract (English)

In this thesis, the dose build-up of a proton beam at the surface will be analyzed. Further a clinical irradiation concept for the treatment of large, superficial extremity sarcoma at MedAustron will be created. For the first part in-vitro irradiations using various dose measurement devices, e.g. radiochromic films and ionization chambers, at the surface, in different depths and at different angles will be performed and analyzed. Furthermore the difference in the dose build-up when using the range shifter will be determined. For the second part treatment plans using two or more proton beams will be created while several fields need to be matched to cover the full target volume. For these plans a robustness analysis will be performed to investigate the sensitivity of each treatment plan to patient movement or uncertainties in the patient positioning with focus on the overlapping area and the surface.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 11 times.