Bibliographic Metadata

Title
Wohnen am Stadtpark : Seniorengerechtes Zusammenleben im Zentrum von Wiener Neustadt / von Herbert Buchinger
Additional Titles
Living at the City Park - Supervised Accommodation for the Elderly in Centre of Wiener Neustadt
AuthorBuchinger, Herbert
CensorKeck, Herbert
PublishedWien, 2018
Description125 Seiten : Illustrationen, Karten
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach der Übersetzung der Verfasserin/Verfasser
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Altenheim / Renovierung
Keywords (EN)Old Peoples Home / Renovation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-117331 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Wohnen am Stadtpark [47.66 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Als Ausgangslage dieser Diplomarbeit wird ein in den 80er-Jahren erbautes Hotel herangezogen. Dieser Bau sticht mit seiner markanten Sechseckform im Ortsbild hervor und befindet sich inmitten der Stadt Wiener Neustadt am Rande des Stadtparks. Da der Zahn der Zeit schon deutlich an dem Gebäude genagt hat, ist eine Renovierung, insbesondere der technischen Gebäudeausstattung, in absehbarer Zeit unumgänglich. Die Arbeit umfasst die Adaptierung dieses Hotels zu einer Seniorenwohneinrichtung, die Platz für bis zu 79 Bewohnerinnen und Bewohner bietet. Neben dem eigenen Zimmer als Rückzugsort und den obligatorischen Gemeinschaftsflächen wird dem Bestand eine neue Dachlandschaft mit besonderen Funktionen aufgesetzt. Diese besteht zum einen aus einer Gemeinschaftsküche mit Weitblick bis zu den nordöstlichen Randalpen und zum anderen aus Grünflächen für den Eigenanbau von Obst und Gemüse. Der südlich angrenzende Stadtpark wird in das Konzept miteinbezogen und verwächst mit dem Entwurf zu einer homogenen, multidimensionalen Landschaft, die keine trennenden Grenzen mehr erkennen lässt.

Abstract (English)

This thesis deals with a hotel built in the 1980s. The building with its distinctive hexagon-shape is based in the centre of Wiener Neustadt, at the edge of the city park. But time has left its marks on the building. Thus renovation, especially of the technical facilities, is inviteable. The aim of this paper is to present a possible option to re-use the hotel as a supervised accommodation for the elderly with room for up to 79 residents. Apart from private rooms and different areas for general use, the building will get a new roof landscape with a communal kitchen and a garden to grow vegetables and fruit. The city park located south of the building becomes a part of the concept to create a harmonious multidimensional landscape.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 15 times.