Bibliographic Metadata

Title
Karstall Neu. : Revitalisierung eines Almstalles im Biosphärenpark Nockberge zum Erhalt der regionalen Baukultur und Kulturlandschaft. / von Alexander Nozar
Additional Titles
Barn Karstall. Rehabilitation of an Alpine Barn
AuthorNozar, Alexander
CensorJäger-Klein, Caroline
PublishedWien, 2018
Description173 Seiten : Illustrationen
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Alpine Architektur / Bauanalyse / Sanierung / Umbau
Keywords (EN)Alpine Architecture / Building Analysis / Rehabilitation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-116606 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Karstall Neu. [6.78 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Immer bedeutender wird das Thema der Architektur im alpinen Raum für Umwelt und Tourismus. Der Erhalt lokaler Baukultur und Arbeitsweisen sowie die Verwendung natürlicher Recourcen spielt dabei eine wichtige Rolle. Der auf 2020m Seehöhe, inmitten des Biosphärenpark Nockberge gelegene Karstall ist ein solches Beispiel alpiner Architektur. Im ersten Teil der Arbeit wird auf die vernakuläre Baukultur in St. Oswald eingegangen, sowie ein breiter Zusammenhang zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft gezeigt. Der zweite Teil beinhaltet die geschichtliche Entwicklung des Bauens im Hochgebirge. Weiters werden Möglichkeiten zur autarken Verund Entsorgung von Hütten in Insellage beschrieben sowie ein Entwurfsvorschlag präsentiert, dessen Ziel es ist das sanierungsbedürftige Objekt in seiner Nutzung als Stall mit einer Erweiterung einer Übernachtungsmöglichkeit aufzuwerten und ökologisch sowie wirtschaftlich sinnvoll zur Ausführung zu bringen.

Abstract (English)

Alpine architecture is getting more and more important for the environment and tourism in alpine regions. The preservation of building culture and operation methods as well as the usage of natural recources plays a major role. Such an example for alpine architecture is the Karstall which is based in the midst of the biosphere reserve on 2020m above sea level. The first part of the thesis will work on rural architecture in St. Oswald as well as an overall relationship between economy, environment and society. The second part includes the historic development of high alpine architecture. Furthermore the possibilties of self-sustaining supply and disposal will be described. The target is to upgrade the existing function of the barn and expand it with a modern accommodation including an ecological and economic process.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 17 times.