Bibliographic Metadata

Title
A kernel language based exchange framework for behavioural modelling languages / von Christian Kletzander
AuthorKletzander, Christian
CensorWimmer, Manuel
PublishedWien, 2018
Descriptionxv, 95 Blätter : Illustrationen
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in deutscher Sprache
LanguageEnglish
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)AutomationML / Transformations / Model Exchange
Keywords (EN)AutomationML / Transformations / Model Exchange
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-115837 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
A kernel language based exchange framework for behavioural modelling languages [3.28 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In der Automatisierungstechnik werden verschiedenste Arten von Verhaltensdiagrammen innerhalb eines Unternehmens eingesetzt. Die Kompatibilität dieser Diagramme zueinander ist begrenzt, weil nur eine spezielle Menge von standardisierten Dateiformaten für den Import und Export unterstützt werden. Derzeit gibt es kein System, welches ein beliebiges Verhaltensdiagramm durch die Nutzung einer generalisierten Kernsprache in ein beliebiges anderes Verhaltensdiagramm transformieren kann. In der Literatur findet man Beispiele, welche einen speziellen Diagrammtyp in einen anderen vordefinierten Diagrammtyp transformieren können, jedoch sind hier die Möglichkeiten auf die vordefinierten Typen beschränkt. In dieser Arbeit möchte ich ein System entwickeln, welches den Intermediate Modelling Layer (IML) des AutomationML Konsortiums als Kernsprache zum Austausch beliebiger Verhaltensdiagramme benutzt. Durch den Einsatz einer Fallstudie möchte ich evaluieren, ob es zu einem Informationsverlust bei der Transformierung mit der Kernsprache IML kommt. Zum Einsatz kommen hierbei zwei verschiedene Verhaltensdiagramme, das Aktivitätsknotennetzwerk (AONN) und GANTT. Nach der Transformation von GANTT nach AONN und retour kommt es zu keinem Informationsverlust. Wenn man AONN nach GANTT und retour transformiert, verliert man die Attribute: Verzögerung, spätester Startzeitpunkt, frühester Startzeitpunkt und spätester Endzeitpunkt.

Abstract (English)

The interoperability for exchanging behavioural models between different tools in automation is only achieved by a small amount, which are supporting standardized import and export formats. There is no transformation framework existing for exchanging different behavioural models through a standardized kernel language. The literature describes several techniques to transform a modelling language into another pre-defined modelling language, but all of these are fixed to specific types of modelling languages and do not support the general exchange between any behavioural modelling language. In this thesis, I introduce a new technique that allows exchanging a small amount of behavioural modelling languages through a standardized kernel language based exchange framework. I am using the Intermediate Modelling Layer (IML) from the AutomationML consortium as a kernel language for exchanging activity-on-node networks (AONN) into GANTT charts and back. By doing a case study based evaluation the generated input and output models of the different behaviour modelling types are analysed for possible information loss after exchanging them. The round trip transformation from GANTT to AONN and back has no information loss, whereas AONN to GANTT and back loses information attributes like delay, latest start time point, earliest start time point and latest end time point.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 9 times.