Bibliographic Metadata

Title
Aufbau und Inbetriebnahme einer H2O/LiBr Absorptionskältemaschine im Labormaßstab / von Valentin Ernst
Additional Titles
Set up and initial operation of an H2O/LiBr Absorptive Chiller for laboratory applications
AuthorErnst, Valentin Raimund
CensorWerner, Andreas
PublishedWien, 2018
DescriptionV, 121 Blätter : Illustrationen, Diagramme
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Kältemaschine / Absorption
Keywords (EN)Absorption Chiller
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-114326 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Aufbau und Inbetriebnahme einer H2O/LiBr Absorptionskältemaschine im Labormaßstab [8.23 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit umfasst den Aufbau und die Inbetriebnahme einer H2O/LiBr - Absorptionskältemaschine im Labormaßstab, welche als funktionsfähiges Anschauungsobjekt im Unterricht Studenten die Funktionsweise einer Absorptionskältemaschine näher bringen soll. Die Auslegung und Berechnung der Anlage erfolgte in einer dieser vorhergehenden Diplomarbeit. Mit einer erwarteten Kälteleistung von etwa 1,5 kW fällt die Leistung der Anlage wesentlich geringer aus als jene von derzeit kommerziell erhältlichen Maschinen. Es erfolgt eine ausführliche Dokumentation der Aufbauarbeiten, der Änderungen zu der vorhergehenden Konstruktion und der während des Aufbaus entstandenen Probleme. Die Anlage wurde mit zahlreichen Sensoren für Druck, Temperatur und Volumenstrom versehen, um die im Betrieb auftretenden Wärmeströme und die Anlagencharakteristik zu erfassen. Zur Auswertung der Messdaten wurde eine SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) programmiert, wobei auch mathematische Formulierungen zur Berechnung von Stoffdaten der Lithiumbromidlösung integriert wurden. Eine Anlagenvisualisierung, um Trends in Echtzeit auszugeben, Prozesse bewerten zu können, sowie einen Überblick über die Funktion der Absorptionskältemaschine zu erlangen, wurde erstellt. Die für eine erfolgreiche Inbetriebnahme erforderlichen Tests, wie der Nachweis der Anlagendichtheit und Tests der internen Lösungskreisläufe und der externen Versorgungskreisläufe wurden durchgeführt. Nach Abschluss dieser Tests wurden einige Versuche absolviert.

Abstract (English)

The purpose of this work is the construction and the commissioning of a laboratory scale water-lithium bromide absorption chiller, which is intended as a functional object teaching students about the operating mode of absorption chillers. The design and calculation of the unit has been done in a previous masters thesis. With an expected cooling capacity of about 1.5 kW, the performance of the unit is much lower than that of currently commercially available machines. This work includes a detailed documentation of the construction work, the changes to the previous design and the problems which occurred during assembly. The unit was equipped with numerous sensors for pressure, temperature and volume flow in order to record the heat flows occurring during operation and the system characteristics. For the evaluation of the measured data a PLC (Programmable Logic Controller) was programmed, in which also mathematical formulations for the calculation of physical properties of the water-lithium bromide solution were integrated. A unit visualisation in order to be able to output trends in real time, to evaluate processes and to obtain an overview of the function of the absorption chiller has been created. The tests required for a successful commissioning, such as the verification of unit leak tightness and testing of the internal solution circuits and the external supply circuits, were carried out. After completion of these tests, the system was launched for the first time.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 14 times.