Bibliographic Metadata

Title
Konzept zur Einführung eines Werkzeugmanagementsystems / von Lorenz Gusner
Additional Titles
Concept for the implementation of a tool management system
AuthorGusner, Lorenz
CensorGerhard, Detlef
PublishedWien, 2018
DescriptionCirka 137 Blätter in unterschiedlicher Blattzählung : Illustrationen, Diagramme
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Werkzeugmanagement
Keywords (EN)Tool Management
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-114269 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Konzept zur Einführung eines Werkzeugmanagementsystems [4.99 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In dieser Arbeit wird die Konzeptionierung eines Managementsystems zur Verwaltung von Ziehwerkzeugen vorgestellt. Dabei wird die Fragestellung geklärt, wie sich ein solches Werkzeugmanagementsystem in bestehende Produktionsprozesse in der Profilfertigung der Buntmetall Amstetten GesmbH integrieren lässt und sich Arbeitsabläufe optimieren lassen. Nach einer umfassenden Ist-Aufnahme wird sowohl auf funktionale beziehungsweise nichtfunktionale Anforderungen eingegangen als auch betrachtet, welche Möglichkeiten zur Identifikation und Markierung der Werkzeuge geeignet sind. Zudem wird ein mögliches Computer- und Datenbanksystem skizziert, das in die bestehenden Prozesse integriert werden kann. Die Arbeit versteht sich als erstes Konzept zur Entwicklung und Implementierung des Systems in bestehende Prozesse der Fertigung von Rohren, Stangen und Profilen.

Abstract (English)

In this thesis the conception of a system for the management of drawing tools is presented. The question is clarified as to how such a tool management system can be integrated into existing production processes in profile production at Buntmetall Amstetten GesmbH and how workflows can be optimized. After a comprehensive recording of the actual situation, both functional and non-functional requirements are considered as well as some options for identifying and marking the tools. In addition, a possible computer and database system is outlined, which can be integrated into the existing processes. This thesis represents a first concept for the development and implementation of the system into the existing processes of manufacturing tubes, rods and profiles.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 19 times.