Bibliographic Metadata

Title
Virtuelle Rekonstruktion der Synagoge in Prostějov / von Irene Moser
Additional Titles
Virtual Reconstruction of the Synagogue in Prostějov
AuthorMoser, Irene
CensorMartens, Bob
PublishedWien, 2018
Description110 Blätter : Illustrationen, Karten
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Rekonstruktion / Synagoge / Virtuell / Denkmalpflege / Raumgestaltung / Synagogenrekonstruktion
Keywords (EN)Reconstruction / Synagogue / Building preservation / Synagogenrekonstruktion
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-109180 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Virtuelle Rekonstruktion der Synagoge in Prostějov [12.69 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde die heute nicht mehr existierende Synagoge von Prostějov in Mähren in Tschechien untersucht. Ziel dieser Arbeit war es eine möglichst wirklichkeitsgetreue virtuelle Rekonstruktion der Synagoge zu erzielen. Die Synagoge wurde nicht, wie so viele in Europa aufgrund der Novemberpogrome des Nationalsozialismus zerstört, sondern nach dem zweiten Weltkrieg zu einer Hussitischen Kirche umgebaut. Im ersten Teil dieser Diplomarbeit wird auf die jüdische Geschichte von Prostějov eingegangen. Es wird die Zeitspanne von der ersten jüdischen Ansiedelung bis zum Beginn des zweiten Weltkriegs und die Zeit nach dem Krieg beschrieben. Das jüdische Prostějov hatte bis zum zweiten Weltkrieg eine bedeutende Entwicklung, die von einem reichen geistigen Leben und wirtschaftlichem Aufschwung der lokalen Textilindustrie Anfang des 19. Jahrhunderts geprägt war. Weiters wird auf den Erbauer der Synagoge Architekt Jakob Gartner eingegangen, der die moderne Synagoge im Jugendstil in Prostějov plante. Der zweite Teil der Arbeit widmet sich voll und ganz dem Bauwerk als Funktion einer Synagoge und als einer Hussitischen Kirche. Es wird seine äußere und innere Gestalt in Form einer Entwurfs- und Baubeschreibung untersucht. Im Anschluss werden historische Hintergründe und baulichen Maßnahmen zum Umbau zur Hussitischen Kirche beschrieben. Der Kern dieser Arbeit widmet sich der Erstellung der virtuellen Rekonstruktion und beschreibt die 3D-Modellierungsarbeiten sowie den anschließenden Visualisierungsprozess der Synagoge. Das Ergebnis der Arbeit sind die fertigen fotorealistischen Visualisierungen (Renderings) der nicht mehr existierenden Synaogoge von Prostějov.

Abstract (English)

Within the present thesis, the now defunct synagogue of Prostějov in Moravia, Czech Republic was investigated. The aim of this work was to work out a virtual reconstruction of the former synagogue as realistic as possible. This synagogue wasnt destroyed as many synagogues in Europe due to the “November pogroms” of National Socialists but the synagogue was rebuilt to a Hussite church after World War II. In the first part of this thesis the historical background of the Jewish population in Prostějov is described. It refurbished the period of the first Jewish settlement until the beginning of World War II and the years after the war. The Jewish Prostějov has had a significant development until World War II which was characterized by a huge intellectual life and economic boom of the local textile industry in the beginning of the 19th Century. The architect Jacob Gartner, who designed the modern art nouveau synagogue in Prostějov, will also described. The second part of the work is dedicated to the building as a function of a synagogue and as a Hussite Church. It investigates the external and internal design of the synagogue in form of construction specification. Afterwards to this topic the historical background and the main reconstruction of the Hussite church will be described. The main part of this work is the virtual reconstruction of the synagogue and documents the 3D modeling work and following visualization. The outcome of the thesis work is demonstrated by photo-realistic visualizations of the no longer existing Prostějov synagogue.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 41 times.