Bibliographic Metadata

Title
Mehrzweckhalle Kirchberg am Wechsel / von Christine Ehrenhöfer
Additional Titles
Multi-purpose hall Kirchberg am Wechsel
AuthorEhrenhöfer, Christine
CensorKottbauer, Anton
PublishedWien, 2018
Description113 Seiten : Illustrationen, Karten
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Mehrzweckhalle / Vereinsleben / Ortskernbelebung
Keywords (EN)comunity / public space /
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-108389 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Mehrzweckhalle Kirchberg am Wechsel [27.68 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Gemeinde Kirchberg am Wechsel befindet sich im südlichen Niederösterreich, im Bezirk Neunkirchen. Das Gemeindegebiet, welches mit dem Auto von Wien aus innerhalb einer Stunde erreichbar ist, umfasst eine Fläche von 51,17 km und beherbergt 2.439 Einwohner. Das Zentrum liegt auf einer Seehöhe von 577 m über Adria. Die Gemeinde ist geprägt durch Vereinsleben, Tradition und Pfarrleben. So sind ca. 94 % aller Einwohner römisch-katholisch und jedes kirchliche Fest stellt einen gemeinschaftlichen Treffpunkt dar. Charakteristisch ist weiters eine gute Grundversorgung. Angefangen von Ärzten, Apotheke, über Einkaufsmöglichkeiten, Polizeistützpunkt, Kindergarten, Pflichtschulen und Gymnasium. Trotzdem arbeitet die Gemeinde stetig daran das Leben in diesem Ort lebenswerter zu machen, um gegen die Fluchtaktion in städtische Gebiete anzukämpfen. Nicht umsonst ist seit dem Jahr 2001 die Bevölkerungsanzahl stetig angestiegen, vor allem in den Jahren 2011 bis 2016 ist die Einwohnerzahl um fast 100 Einwohner gestiegen. Um diesen Trend zu verstärken und weiterzuführen fanden ab dem Jahr 2014 Workshops zwischen der Gemeinde und den Einwohner verschiedener Altersklassen statt. Ziel war es die Bedürfnisse und Unzufriedenheiten der Einwohner zu erfassen, um desbezügliche Maßnahmen zu setzen. Nach einer zusätzlichen Umfrage und Analyse dieser Workshop Ergebnisse und des Ortes kristallisiert sich der Bau einer Mehrzweckhalle als ein Mehrwert für die Gemeinde heraus. Diese Halle soll für indoor Sportarten, Konzerte, Hochzeiten, etc. zur Verfügung stehen. So ist auch ein Platz für ein mögliches Catering vorgesehen und eine Besuchergalerie, welche vor allem bei sportlichen Veranstaltungen von Vorteil ist. Ein besonderes Merkmal dieser Halle ist die Doppel-Nutzbarkeit der Bühne. Durch öffnen einer Außenwand kann die Bühne für den Innenraum oder für den Außenraum Verwendung finden. Aus diesem Grund können im Sommer Open-Air-Kino, Open-Air-Konzerte oder im Winter die Weihnachtsgewinnspielverlosung der Gemeinde an diesem Ort stattfinden. Zusätzlich werden ein Kaffeehaus und Büroflächen im Gebäude untergebracht. Die Situierung des neuen Gebäudes im Ortzentrum soll als neuer Treffpunkt die Ortskernbelebung unterstützen.

Abstract (English)

The commune of Kirchberg am Wechsel is located in southern Lower Austria, in the district Neunkirchen. The municipal area is accessible by car from Vienna within an hour. The area is about 51,17 km in size and there live 2.439 inhabitants. The center is located at an attitude of 577 m above sea level. The community is characterized by its tradition, association activities, and pastoral life. Thus, about 94% of all inhabitants are Roman Catholic and every ecclesiastical festival is a common meeting place. Characteristic is also a good basic supply. Starting from doctors, pharmacy, shopping, police, kindergarten, compulsory schools and high school. Nevertheless, the municipality is constantly working to make life in this place more viable in order to fight against the migration in urban areas. This leads to the fact that since 2001 the population has steadily increased, especially in the years 2011 to 2016 the population has risen by almost 100 inhabitants. In order to continue this trend, from the year 2014 workshops were held between the municipality and the inhabitants of different age classes. The aim is to capture the needs and dissatisfactions of the inhabitants to take measures in this respect. After an additional survey, analysis of these workshop results and the location crystallizes the construction of a multi-purpose hall as a value for the community. A special feature of this hall is the double usability of the stage. Through an open outer wall, the stage can be used for the interior or for the outer space. In the summer, open-air cinema, open-air concerts, or in winter, the village's Christmas prize-giving ceremony can be held here. In addition, a cafe and office space are housed in the building. The location of the new building in the Center of the Village will be a great chance to improve the urbanization of Kirchberg am Wechsel.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 23 times.