Bibliographic Metadata

Title
Strategien und Prozesse in der Entwicklung von Hotelprojekten / von Martina Lakata
Additional Titles
Stategies and processes in the development of hotelcomplexes
AuthorLakata, Martina
CensorAchammer, Christoph M.
PublishedWien, 2017
Description154 Blätter : Illustrationen, Karten
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Strategien / Prozesse / Entwicklung / Hotelprojekte
Keywords (EN)strategy / process / hotel
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-107676 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Strategien und Prozesse in der Entwicklung von Hotelprojekten [0.59 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Das Ziel der vorliegenden Diplomarbeit war es, einen ganzheitlichen Prozess für die Entwicklung von Hotelprojekten im urbanen Raum aufzustellen und diesen anhand eines konkreten Beispiels zu prüfen. Im ersten Schritt fand eine Erläuterung des Immobilienbegriffs sowie deren Arten statt, woran sich eine Auseinandersetzung mit der Beherbergungsbranche schloss. Zum besseren Verständnis des Aufgabenbereichs der Projektentwicklung, wurden zunächst die Grundlagen eruiert, in denen Begrifflichkeiten dargelegt und die Tätigkeitsfelder der Beteiligten in den einzelnen Phasen erklärt wurden. Anhand dieser Basis erfolgte die Erstellung eines Leitfadens für die Entwicklung eines Hotelprojektes im urbanen Raum mit Wien als städtischen Ausgangspunkt. Alle erforderlichen Erhebungen und Daten für die Realisierung eines neuen Hotels sind in diesem Leitfaden definiert. Die abschließende Machbarkeitsstudie beruht auf die im Leitfaden angeführten und notwendigen Schritte sowie Unterlagen und liefert den Beweis für die Funktionalität der gegebenen Anleitung und veranschaulicht detailliert den Entwicklungsprozess für ein Hotelvorhaben.

Abstract (English)

The intention of this diploma thesis was to establish an integral process for the development of hotel projects in urban locations and to proof it on the basis of a concrete example. The first step explains the real estate concept and its various types followed by the contention about the accommodation sector. For a better understanding of the sphere of the project development activities the principles have been determined by which the terms have been presented and the scope of works of those involved during the different phases have been illustrated. Based on this guideline for the development of a hotel project in urban location with Vienna being its point of origin has been established. All essential perception and data for the realisation of a new hotel have been defined within this code of practice. The concluding feasibility study is based on the necessary steps and material quoted in the guideline and provides the proof for the functionality of the disclosed instruction and illustrates the process of a hotel development proposal in detail.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 44 times.