Titelaufnahme

Titel
Entwicklung eines Systems zur Positionserfassung eines absenkenden Kreissägeblatts / von Matti Felsner
Weitere Titel
Development of a System for Position Feedback of a Circular Saw Blade Withdrawal in Case of Emergency
Verfasser / Verfasserin Felsner, Matti
Begutachter / BegutachterinKittl, Burkhard
ErschienenWien, 2018
Umfang123, 3 ungezählte Blätter : Illustrationen, Diagramme
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2018
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Sicherheitstechnik
Schlagwörter (EN)Safety Technology
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-107218 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Entwicklung eines Systems zur Positionserfassung eines absenkenden Kreissägeblatts [15.57 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ein speziell entwickelter Aktuator soll eine neuartige Sicherheitsvorrichtung bei Kreissägen für die Holzbearbeitung bieten. Das zugrundeliegende Prinzip basiert darauf, dass bei der Annäherung von menschlichen Gliedmaßen das Sägenaggregat der Kreissäge präventiv in das Innere der Maschine abgesenkt wird. Diese Diplomarbeit befasst sich dabei mit der Entwicklung eines Systems zur Ermittlung der Position des Kreissägenblatts während der Absenkbewegung. Die dazu notwendigen Tätigkeiten bestanden darin, aus verschiedenen Messprinzipien ein geeignetes Prinzip auszuwählen, den passenden Lieferanten und ein zugehöriges Produkt zu finden. Der ausgewählte Sensor wurde anschließend in mehreren Systemtests auf korrekte Arbeitsweise kontrolliert. Dabei ist die Ermittlung der Totzeit des Aktuatorregelkreises und die Zeit zur vollständigen Absenkung des Sägenblatts mit Hilfe einiger Versuchsreihen durchgeführt worden. Zur Bestimmung eines statistisch gesicherten Ergebnisses wurden diese Versuchsreihen mit Hilfe athematischer Kriterien ausgewertet. Eine zusätzliche, weiterführende Entwicklung einer Haltevorrichtung für den Messaufnehmer - bestehend aus der Konstruktion, Montagehinweisen und einer Kostenkalkulation - wurde ebenfalls erarbeitet. Diese Entwicklung beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Planung der Konstruktion ohne physisches Resultat.

Zusammenfassung (Englisch)

A specially developed actuator is to offer a new type of safety device for circular saws for woodworking. The underlying principle is based on the principle that when approaching with human limbs, the saw unit of the circular saw is lowered preventively into the inside of the machine itself. This master thesis deals with the development of a measuring system to determine the position of the circular saw blade during the lowering movement. The activities required for this purpose consisted of selecting a suitable principle from various measuring principles, finding the appropriate supplier and a corresponding product. The selected sensor was then checked for correct functioning in several system tests. The determination of the downtime of the actuator control loop and the time for the complete lowering of the saw blade has been carried out with the help of several test series. To determine a statistically verified result, these test series were evaluated using mathematical criteria. An additional, further development of a holding device for the sensor - consisting of the design, assembly instructions and a cost calculation - was also developed. This development is limited exclusively to the planning of the construction without any physical result.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 59 mal heruntergeladen.