Bibliographic Metadata

Title
Transparency of local government finances in Austria through Linked Open Budget Data : an analysis of the state-of-the-art and a prospect for future applications / by Paul Blasl
AuthorBlasl, Paul
CensorBröthaler, Johann ; Getzner, Michael
PublishedWien, 2017
DescriptionVI, 116 Blätter : Illustrationen
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassung in deutscher Sprache
Annotation
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
LanguageEnglish
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Open Budget Data / OBD / Linked Open Data / LOD / Open Government Data / OGD / Offene Haushaltsdaten / Gemeindefinanzen / Österreich
Keywords (EN)Open Budget Data / OBD / Linked Open Data / LOD / Open Government Data / OGD / Local Government Finances / Municipal Budget / Austria
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-106469 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Transparency of local government finances in Austria through Linked Open Budget Data [4.52 mb]
Links
Reference
Abstract (German)

Durch die technischen Entwicklungen und Fortschritte im Bereich der Informationstechnologien sind die heutigen Möglichkeiten als auch die Notwendigkeit von Transparenz im Bereich der öffentlichen Finanzen größer denn je. Das Ziel, Regierungsbudgets in einer nachvollziehbaren, verständlichen, transparenten und offenen Weise zu veröffentlichen, verursacht nicht nur Anforderungen an die öffentlichen Haushaltsdaten an und für sich, sondern auch an die dazugehörigen Budgetprozesse und systeme sowieso die zugrundeliegenden technischen und rechtlichen Konzepte. Im Zuge dieser Diplomarbeit wird der diesbezügliche aktuelle Stand der Technik, der Forschung und der international bereits bewährten Methoden auf Open und Linked Data ausgeweitet, um diese gemeinsam auf Gemeindefinanzen in Österreich anzuwenden. Damit soll ein neues Niveau in Bezug auf Transparenz und fachlicher Praxis verglichen mit dem derzeitigen Stand hierzulande erreicht werden. Dementsprechend, wurde ein beispielhafter Ansatz mit Hilfe von neuesten Technologien auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik konzeptioniert, implementiert und veröffentlicht. Dieser Ansatz verschafft Gemeindefinanzen durch die Integration und Verwendung der Grundlagen einer übergreifenden Vision eines semantischen Webs selbst definierte Semantik als auch eigenständige Bedeutung und beseitigt damit bestehende Probleme bei der Veröffentlichung als auch der Verbreitung solcher Daten. Schließlich wurde auch eine qualitative Bewertung dieses Ansatzes durchgeführt, womit sichergestellt wurde, dass das Ergebnis üblichen Standards und Regelwerken entspricht, die sich für solch eine Anwendung als relevant erweisen. Nicht zuletzt, analysiert und zeigt die vorliegende Arbeit den aktuellen Stand von bereits veröffentlichten Budgetdaten international, aber auch insbesondere in Österreich. Dafür werden alle notwendigen theoretischen Grundlagen in einer umfassenden Art und Weise erörtert, wobei jüngste, relevante Entwicklungen und Literatur beachtet wurden, damit eine aktuelle Perspektive auf die Themen und die zugrundeliegenden Konzepte von Gemeindefinanzen, Linked und Open Data als Ausgangspunkt für den Rest dieser Arbeit gewonnen werden kann.

Abstract (English)

Not until the recent technical developments and progresses with respect to information technologies, the possibilities but also the needs to gain budgetary transparency over governmental finances are greater than ever. The goal to publish information about budgets of governmental authorities in a reasonable, comprehensive, transparent and open way induces challenges not only with respect to the data itself but also to the embedded budgetary processes and systems as well as underlying technological and legal concepts. In the course of this Diploma Thesis, relevant state-of-the-art approaches and international best practices are expanded towards Open and Linked Data for an application on local government finances in Austria. Thereby, a new level of best practise and transparency compared to the status quo is created in this part of the world. Accordingly, an exemplary approach was conceptualized, implemented and made publicly available with latest technologies in this field of Business Informatics. This approach enhances data on local government finances with self-defined semantics and meaning by incorporating and using the basic foundations of the overall Semantic Web vision, and thereby, overcomes present issues regarding the publication and distribution of such data. In the end, a qualitative assessment has been performed as well, in order to ensure that the result complies with common standards and guidelines relevant for such an application. Last but not least, the present work also shows and analyses the current state of published budgetary data internationally and, in particular, in Austria. Therefore, also all the necessary theoretical principles are introduced in a comprehensive manner while carefully considering recent developments and relevant literature, so that an up-to-date perspective can be gained over the topics and underlying concepts of local government finances, Linked and Open Data as a basic foundation for the rest of this work.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 32 times.