Bibliographic Metadata

Title
Einfluss verschiedener Mikrosilika auf Frisch- und Festbetoneigenschaften von ultrahochfesten Betonen / Birgit Zipfinger
AuthorZipfinger, Birgit
CensorKirnbauer, Johannes ; Bölcskey, Elemer ; Bruckner, Heinrich
PublishedWien, 2017
Description102 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassung in englischer Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Beton
Keywords (EN)Beton
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-104644 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Einfluss verschiedener Mikrosilika auf Frisch- und Festbetoneigenschaften von ultrahochfesten Betonen [5.96 mb]
Links
Reference
Abstract (German)

Ultrahochfeste Betone werden bereits seit einigen Jahren für den Bau von Brücken und Hochhäuser verwendet. Die Frisch- und Festbetoneigenschaften hängen bei diesen Betonen stark von den verwendeten Stoffen, der Mischreihenfolge und den Nachbehandlungsmethoden ab. Diese Arbeit ergänzt die bereits bestehende Forschung und beschäftigt sich mit der Variation des Ausgangsmaterials. Bei festgelegter Rezeptur wird das Mikrosilika variiert. Durch die Verwendung verschiedener Mikrosilika sollen die Stärken und Schwächen der Mischungen aufgezeigt werden.

Abstract (English)

Ultra-high strength concretes have been used for several years for the construction of bridges and high-rise buildings. The fresh and hardened concrete properties of these concretes depend heavily on the materials used, the mixing sequence and the post-treatment methods. This work complements the already existing research and deals with the variation of the raw material. The microsilica is varied according to a fixed recipe. The strengths and weaknesses of the mixtures are to be demonstrated by using different microsilicas.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 29 times.