Titelaufnahme

Titel
Büro- und Logistikgebäude für das Speditionsunternehmen "CargoWays Logistik & Transport GmbH" / von Ivan Tadic
Weitere Titel
Headquarter for the logistic-company "CARGOWAYS"
Büro- und Logistikgebäude für das Speditionsunternehmen "CargoWays Logistik und Transport GmbH"
VerfasserTadic, Ivan
Begutachter / BegutachterinSteixner, Gerhard
ErschienenWien, 2017
Umfang73 teilweise gefaltete Seiten : Illustrationen, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Architekturentwurf / Neubau Headquarter / Speditionsunternehmen / Tirol
Schlagwörter (EN)Architectural design / new headquarter / logistic company / Kufstein / Tirol
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-99933 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Büro- und Logistikgebäude für das Speditionsunternehmen "CargoWays Logistik & Transport GmbH" [30.36 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das junge Speditionsunternehmen, 'CARGOWAYS' (gegr. 2014), aus Kufstein in Tirol, plant in den kommenden Jahren ein neues Headquarter zu bauen. Derzeit sind etwa 25 Angestellte in den Büroräumlichkeiten und etwa 100 - 150 LKWs als Subfrächter, beim Unternehmen beschäftigt.Der Fokus liegt auf Transportund Logistiklösungen von Gütern, mittels Lastkraftwagen, über ganz Europa. Hauptziele liegen meist in Italien, Deutschland, Großbritannien und Skandinavien. Ein neues Headquarter wäre eine Möglichkeit für das Unternehmen, einerseits den aktuellen Expansionskurs weiterzuführen aber auch andererseits neue Dienstleistungen wie zB. die Lagerlogistik anzubieten. Desweiteren wird eine Kantine und ein Lager in das Projekt integriert. Das Ziel der Diplomarbeit ist ein konkreter Gebäudeentwurf, welcher sich an die realen Gegebenheiten wie Ort, Bauvorschriften und Konstruktion. Besonderes Augenmerk beim Entwurf liegt dabei auf der Flexibilität und Neutralität der Struktur.

Zusammenfassung (Englisch)

The young logistic-company, 'CARGOWAYS' (est. 2014), from Kufstein in Tyrol, is planning to build a new headquarter in the coming years. Currently about 20 employees in the offices and about 100-150 trucks as hauliers, are employed by the company. The emphasis is on transport and logistic solutions of goods by trucks, all over Europe. Main destinations are mostly in Italy, Germany, Great Britain and Scandinavia. A new headquarter would be a possibility to continue the current course of expansion but also, offer new services such as warehouselogistics. Furthermore a canteen and a warehouse should be integrated. The main goal of the thesis is a precise building design which is based to the realities of location, regulations and construction. Particular attention is given to flexibility and neutrality of the structure.