Titelaufnahme

Titel
Besucherzentrum KRK / von Andrea Mandic
Weitere Titel
KRK Visitor Center
VerfasserMandic, Andrea
Begutachter / BegutachterinSteixner, Gerhard
ErschienenWien, 2017
Umfang109 teilweise gefaltete Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Architekturentwurf / Neubau Besucherzentrum / Krk
Schlagwörter (EN)Architectural design / Visitor center Krk
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-99576 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Besucherzentrum KRK [13.76 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit dem Entwurf eines neuen Besucherzentrums an der nördliche Küste Kroatiens auf der Insel Krk. Den Ausgangspunkt der Recherche bildet die lange Geschichte des Kvarner Bereichs, wo früher viele Völker und Kulturen ein reiches, kulturelles Erbe hinterlassen haben. Die Bedeutung dieser Region, auch als Verbindung zwischen dem Mittelmeer und Mitteleuropa ist bis heute wichtig. Die Insel Krk, die größte Insel Kroatiens, auch 'goldene Insel' gennant , ist bekannt für ihre traditionsreiche Kultur und vielfältiges Touristenangebot. Von den 1000 Inseln, ist Krk die näheste dem Lande, und trägt den Titel 'grünste Insel Kroatiens'. Es wird ein großer Wert darauf gelegt, das Besucherzentrum in die Landschaft zu integrieren, das sich an das Klima der Region anpassen kann. Im Rahmen dieser architektonischen Lösung könnte der Wert der bestehenden Landschaft erhöht werden, und sogar zusätzliche touristische Angebote erschaffen werden. Diese Arbeit ist ein Beitrag zur Entwicklung des nördlichen Teils des Kvarner Bereichs.

Zusammenfassung (Englisch)

The content of this thesis is the new visitors centre on the island of Krk, situated on the northern coast of Croatia which should provide information for visitors as well as locals. The long history of Kvarner region forms the starting point of the research where many cultures have left a rich, cultural heritage. The importance of the region also as a connection between the Mediterranean Sea and Central Europe is important till this day. The island Krk, also called the golden island, is known for its tradition and wide offer for tourists. From more than thousand islands Krk is the nearest to the continental part of Croatia. On of the main focuses is to integrate the new visitors centre into the scenery which adapts to the climate of the region. Within the framework of this architectural proposition additional value could be raised which would also benefit in new tourist offers. This work is a contribution to the development of the northern Kvarner region.