Bibliographic Metadata

Title
Risikoevaluierungen vor dem Liegenschaftserwerb im Zuge von Projektentwicklungen : Fallbeispiel anhand einer neuen Wohnblockerrichtung / Wolfgang Weis
AuthorWeis, Wolfgang
CensorPeham, Harald Christoph
PublishedWien, 2017
Description99 Blätter : Illustrationen, Karten
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Master Thesis, 2017
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)Feuermauer / Brandwand / Altbestand / geschlossene Bauweise / Gebäudezeile / Einwandigkeit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-97809 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Risikoevaluierungen vor dem Liegenschaftserwerb im Zuge von Projektentwicklungen [6.44 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In gegenständlicher Arbeit wurde im Kontext der aktuellen Immobilienwirtschaft, samt kurzem Rückblick auf deren historischen Ursprung und der sich abzeichnenden zukünftigen Ausbreitung in städtischen Ballungsgebieten und deren nächstem Umfeld zu Lasten der ländlichen Abwanderungsgebiete, in der Einleitung das Geschäftsfeld des Bauträgerwesens mit den Schwerpunktthemen Projektentwicklung und Realisierung im Kerngeschäft für den prosperierenden freifinanzierten Wohnungsmarkt beschrieben. Insbesondere die rechtzeitige und vollständige Erfassung und Berücksichtigung aller kostenrelevanter Detailpunkte aus den projektspezifischen Begleitumständen der jeweiligen Liegenschaften VOR der definitiven Ankaufsentscheidung, unter dem Überbegriff der Risikoevaluierung, wurde als die wesentlichste Grundlage einer Projektvorbereitung zur gesicherten Entscheidungsfindung für den erwarteten Erfolg in den Fokus gestellt und anschließend mit negativen Projektbeispielen zufolge von Versäumnissen zu og. Prämisse untermauert. Desweitern sind die Aspekte des Liegenschaftserwerbs durch Ausarbeitungen zu den allgemeinen Bewertungsanlässen, Grundlagen und Verfahren erläutert worden und um die Hintergründe zur Grundstückssicherung während der Durchführung einer Due Diligence und den Mindestanforderungen eines abschließenden Liegenschaftskaufvertrages nach Inhalt und Form ergänzt worden. Der theoretische Part erfuhr anschließend im Zuge der Aufzählungen und Veranschaulichungen durch praxisbezogene Abbildungen zum Kapitel Feasibility Study die fließende Überleitung zum praktischen Fallbeispiel der neuen Wohnblockerrichtung am Rennweg 88, durch Einbringung der zugehörigen Detailanalysen und Darstellungen im Rahmen der untergliederten Standortanalyse. Diese wurde außerdem durch eine ausführliche und bebilderte Beschreibung des ausgewählten Projekts vervollständigt. Im fünften und letzten Kapitel über die detaillierte Analyse der beispielhaften Feuermauer-Problematik wurden die auslösenden historischen Hintergründe, die gegenwärtigen technischen Lösungsvarianten und deren wirtschaftliche Auswirkungen auf Basis der zugehörigen rechtlichen Grundlagen vorgestellt.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 49 times.