Titelaufnahme

Titel
Das Studentenheim am Donaukanal / von Mario Novak
Weitere Titel
Student dormitory Donaukanal
VerfasserNovak, Mario
Begutachter / BegutachterinNizic, Ines
ErschienenWien, 2017
Umfang109 Seiten : Illustrationen, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zusammenfassung in deutscher Sprache
Text in englischer Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (EN)ormitory for students
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-96609 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Das Studentenheim am Donaukanal [64.4 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Projekt Erasmus (Studenten)Wohnheim für Austauschstudenten an der Technischen Universität Wien richtet sich an Studenten aus ganz Europa, die Wien entdecken wollen, neue Kulturen kennen lernen möchten und neue Sprachen erlernen wollen. Das Projekt liegt am Donaukanal auf der östlichen Seite, die zum 2. Wiener Gemeindebezirk gehört. Das Studentenwohnheim ist durch die direkte Lage an der U-Bahn-Station U4/U2 Schottenring sehr gut angebunden und somit auf direktem Weg mit der TU Wien am Karlsplatz verbunden. Durch die direkte Anbindung und zentrale Lage in der Stadt bildet dieser Standort einen perfekten Ausgangspunkt für das Erasmus Studentenwohnheim. Die direkte Lage am Kanal sowie die Umgebung hatten einen direkten Einfluss auf den Entwurfsprozess.

Zusammenfassung (Englisch)

Erasmus dormitory for students of TU Vienna is a project dedicated to the exchange students of Europe who like to explore new cities, cultures and languages. Project is located on the Danube Canal, in the 2nd district right in front of the underground station U4/U2 Schottenring which means it is directly connected to the Technical University of Vienna on Charles¿ Square, which makes this location perfect for a student dormitory. In design process Danube Canal had a big influence on the project as well as the neighboring buildings in the block.