Titelaufnahme

Titel
SmartMaut / von Natalie Kollarits
VerfasserKollarits, Natalie
Begutachter / BegutachterinKühn, Eva
Erschienen2015
UmfangX, 92 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)elektronische Maut / modulares System / Usability
Schlagwörter (EN)electronic toll / modular system / usability
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-94734 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
SmartMaut [2.54 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Mautsysteme sind für unsere Gesellschaft sehr wichtig, weil sie darauf abzielen, verschiedene Aufgaben zu erfüllen, die von der Refinanzierung der Errichtung und Wartung von Straßeninfrastruktur über die Reduktion von Staus, bis hin zur Einschränkung von verkehrsbedingten Emissionen, zum Schutz der Umwelt, reichen. Nachdem derzeitige Systeme allerdings einige schwerwiegende Nachteile, wie enormen finanziellen Aufwand oder das Fehlen von Interoperabilität zwischen europäischen Systemen, aufweisen, wird in der vorliegenden Arbeit ein Prototyp für ein System entwickelt, das diese Nachteile überwindet und außerdem auf 'smart devices' wie Smart Phones oder Tablets, lauffähig ist.

Zusammenfassung (Englisch)

Toll systems are very important for our society, as they aim at various tasks that range from refinancing the construction and maintenance of road infrastructure over the reduction of congestions to the limitation of car emissions, in order to help saving our environment. As current systems have some major drawbacks, like being expensive or lacking interoperability among European systems, this work develops a prototype for a system that overcomes these shortcomings and is capable of running on smart devices, like smart phones or tablets.