Titelaufnahme

Titel
Cichoń-Diagramm und Martin'sches Axiom / Victoria Fiedler
Weitere Titel
Cichon's Diagram and Martin's axiom
VerfasserFiedler, Victoria
Begutachter / BegutachterinGoldstern, Martin
ErschienenWien, 2016
Umfang55 Seiten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Mengenlehre / Mengenlehre der reellen Zahlen / Lebesgue-Maß / magere Mengen
Schlagwörter (EN)set theory / set theory of the real line / Lebesgue measure / meager sets
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-93437 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Cichoń-Diagramm und Martin'sches Axiom [0.51 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich vor allem mit Relationen zwischen verschiedenen Kardinalitäten auf den Idealen der Null- beziehungsweise mageren Mengen der reellen Zahlen und zwar mit den Kardinalitäten add, non, cov und cof. Diese werden in dem sogenannten Cichon-Diagramm dargestellt. Des Weiteren wird untersucht welche Auswirkungen auf das Cichon-Diagramm dadurch entstehen, wenn wir annehmen, dass das Martin'sche Axiom auf bestimmten partiellen Ordnungen erfüllt ist.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis' main focus lies on the relation between different cardinalities of the ideals of the null sets and the meager sets on the real line. The cardinalities in question are add, non, cov and cof. Those relations are shown in the Cichon-diagram. Furthermore this thesis will show how this diagram will change, if we assume that certain partial orders satisfy the Martin's axiom.