Titelaufnahme

Titel
Potentiale des öffentlichen (Nah-)Verkehrs der Stadt Sofia in Bezug auf den ökologischen Fußabdruck / Vitan Brankov
Weitere Titel
Potentials of (local) public transport in reference to the ecological footprint of the city of Sofia
VerfasserBrankov, Vitan
Begutachter / BegutachterinMacoun, Thomas ; Frey, Harald
ErschienenWien, 2016
Umfang144 Blätter : Illustrationen, Diagramme, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2016
HochschulschriftUniversität für Architektur, Bauwesen und Geodäsie Sofia, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)öffentlichen (Nah-)Verkehrs
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-92477 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Potentiale des öffentlichen (Nah-)Verkehrs der Stadt Sofia in Bezug auf den ökologischen Fußabdruck [2.83 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Es wird eine Überprüfung der Konzepten für den ökologischen Fußabdruck /environmental footprint, ecological footprint/, der sogenannte ökologische Fußabdruck von Rees und Wackernagel und Kohlenstoff-Fußabdruck, anwendbar gegenüber dem Personennahverkehr gemacht. Im Rahmen und für die Zwecke dieser Studie wird ein Konzept und Definition für den ökologischen Fußabdruck und auch ein Beispiel für ein Format für ökologischen Fußabdruck des öffentlichen Verkehrs in der Stadt Sofia vorgeschlagen. Es wird eine Bewertung der bis heute fehlenden Daten zu den Treibhausgasemissionen vom öffentlichen Verkehr in der Stadt Sofia für den Zeitraum 2008 - 2014 und auch des Verbrauchs von Treibstoff und Elektroenergie auf der Grundlage von Informationen, die von kommunalen Verkehrsunternehmen zur Verfügung gestellt wurden, gemacht. Es wird ein Überblick über die allgemeine Entwicklung der Stadt Sofia, Straßeninfrastruktur und den aktuellen Stand des öffentlichen Verkehrs, sowie eine detaillierte Auswertung der verfügbaren Information über die Verkehrsverteilung (sog. Modal Split ) vorgenommen. Es wird eine Analyse der Verwaltungsleitung, der Strategien, der Planung, der Maßnahmen und der Potentiale für einen nachhaltigen öffentlichen Verkehr in der Stadt Sofia unter Berücksichtigung des geschätzten ökologischen und Kohlenstoff-Fußabducks erstellt. Auf dieser Basis werden grundlegende Empfehlungen für Erstellung von einer öffentlich zugänglichen Datenbank über die Anzahl der Fahrten, Verkehrsverteilung (Modal Split), wichtige Umweltkennzahlen (der sog. ökologische Fußabdruck im Konzept dieser Studie), Treibhausgasemissionen, Kohlenstoff-Fußabdruck und Energieverbrauch im Personennahverkehr in der Stadt Sofia und ihre kontinuierliche Aktualisierung danach, abgeleitet. Es wird vorgeschlagen, dass ein erster Plan für nachhaltige Mobilität in der Stadt Sofia in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Europäischen Kommission und der bestehenden guten Praxis der führenden Städte darunter Stadt Wien, unter Berücksichtigung des Konzeptes und der Indikatoren für den ökologischen und Kohlenstoff-Fußabdruck unverzüglich zu entwickeln und abzunehmen ist.

Zusammenfassung (Englisch)

The study undertakes an overall concepts- review of environmental footprint, ecological footprint, the s.c. ecological footprint of Rees and Wackernagel, and the carbon footprint applicable to the urban passenger transport. A concept and definition of environmental footprint of the Sofia municipal transport in the framework and research objectives of the present study is further offered. Using newly acquired information provided by the Sofia municipal transport companies an assessment and calculation of the missing data on greenhouse gases, fuel and electricity consumption for the period 2008 - 2014 is provided. The study further presents a general review of the development and major characteristics of city of Sofia, road network, and municipal passenger transport, focusing particularly on the modal split and comparison with cities with similar characteristics using accessible sources of information. The administrative governance, policies, goals and the potential for development Sofia sustainable urban transport are also assed using the proposed concept and format (profile) of the environmental footprint. Based on the previous analysis basic recommendations were derived to Sofia Municipality for developing, continuous improvement and assuring availability to the public of a database of main indicators such as number and structure of the daily trips (Modal split), the set of key environmental performance indicators (the environmental footprint under the concept of the present study) incl., greenhouse gases, carbon footprint and energy consumption etc. Finally the study proposes to undertake immediate steps toward development and adoption of the first Sofia sustainable urban mobility plan consistent with European Commission recommendations and applicable best practices of the leading European cities incl. Vienna taking into account the concept and acquired data on environmental and carbon footprint.