Titelaufnahme

Titel
Interactive exploration of architecture using exploded views / von Felix Fleiss
VerfasserFleiss, Felix
Begutachter / BegutachterinWimmer, Michael ; Musialski, Przemyslaw
Erschienen2015
UmfangX, 91 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Computergraphik / Architektur Visualisierung / Interaktive Systeme
Schlagwörter (EN)computer graphics / architecture visualization / interactive systems
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-88496 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Interactive exploration of architecture using exploded views [19.87 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit automatisch generierten Explosionszeichnungen als Mittel der Visualisierung und wie diese verwendet werden können, um Architektur darzustellen. Dabei untersucht der Autor sowohl existierende Lösungen für deren Generierung, als auch die damit in Zusammenhang stehende theoretische Grundlage für Explosionszeichnungen, Montagevorgänge, Architektur und Visualisierung. Aus dem Resultat der Grundlagenrecherche werden brauchbare Erkenntnisse extrahiert, um daraus Design Prinzipien abzuleiten. Ein großer Teil der Arbeit ist das Entwerfen und Implementieren eines Visualisierungssystems, das den User dazu bemächtigen soll interaktiv ein architektonisches Gebäude zu erforschen und zu verstehen. Dabei wird untersucht, inwiefern Explosionszeichnungen dafür geeignet sind. Die vorliegende Arbeit umfasst viele verschiedene wissenschaftliche Bereiche. Sie kombiniert Architektur, Visualisierung und User-Interface Design. Der Hauptaspekt der Arbeit ist es, Information über ein Gebäude darzustellen. Dies betrifft nicht nur eine geometrische Darstellung, sondern auch Metainformation, wie Beziehungen und Zugehörigkeiten von Gebäudeteilen. All diese Information soll größtenteils implizit kommuniziert werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The master thesis at hand addresses automatically generated exploded views as a tool of visualization and how they can be applied to illustrate architecture. Therefore, the author investigates existing solutions of the generation and the related theoretical foundation of explosion views, assembling processes, architecture and visualization. Then he extracts useful concepts from the foundation research to deduce design principles. The major part of this work is the designing and implementation of a visualization system that empowers the user to interactively explore and understand an architectural building. Hereby, the author examines to what extent explosion views can be applied to do so. The work at hand involves many different scientific domains. It combines architecture, visualization, and user interface design. The main challenge of this work is how to present information about a building. This does not only concern the geometrical representation, but alsometa information, like relations and memberships of building parts. All this information shall be communicated mostly in an implicit way.