Titelaufnahme

Titel
Kultur im Kasten : Revitalisierung und Erweiterung des Schüttkastens in Mönchhof zu einem Kulturzentrum / von Kerstin Jahn
VerfasserJahn, Kerstin
Begutachter / BegutachterinCaviezel, Nott ; Liebsch, Agnes
Erschienen2015
Umfang122 S. : zahlr. Ill. u. Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Denkmalpflege / Revitalisierung / Kornspeicher
Schlagwörter (EN)Monument Preservation / Revitalization / Granary
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-88481 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kultur im Kasten [37.92 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ein denkmalgeschützter Getreidespeicher (Schüttkasten) aus dem 17. Jhdt., zentral gelegen inmitten des Dorfes Mönchhof im nordburgenländischen Seewinkel. Damals Teil des ungarischen Königreichs, war die Region über Jahrhunderte hinweg ein stark umkämpftes Grenzgebiet. Der Schüttkasten war vermutlich Teil einer Neuansiedelung, an die noch heute der Straßenname Rhadschin erinnert. Er war lange im Besitz des Stiftes Heiligenkreuz und befindet sich heute im Eigentum der Gemeinde Mönchhof. Durch seine Lage und seine räumliche Konfiguration mit einem vorgelagerten Platz, birgt er enormes, momentan noch kaum beachtetes Potential für die Ortschaft. Entwickelt wird ein Sanierungs- und Nutzungskonzept, wobei der historische Schüttkasten durch einen ergänzenden Zubau räumlich wie auch funktional in einen neuen Kontext eingebunden wird. Es soll ein Ort für ein lebendiges und modernes Dorfleben entstehen.

Zusammenfassung (Englisch)

My thesis is dealing with a granary built in the 17th century, which is protected as an historic monument. It is situated in the centre of Mönchhof, a small village in the Seewinkel, a landscape in northern Burgenland. Then part of the Kingdom of Hungary, the region was over centuries a highly contested border area. For a long time the granary was in the possession of Stift Heiligenkreuz and is now owned by the municipality of Mönchhof. Due to its location and its spatial configuration, it offers multiple opportunities for the local community, which are hardly noticed yet. Developing a rehabilitation and utilization plan, the historic granary is set in new context - it should become a place for lively and modern village life.