Titelaufnahme

Titel
Die Informationstechnologieoffensive Kubas / von Dominik Haidenthaler
VerfasserHaidenthaler, Dominik
Begutachter / BegutachterinFleissner, Peter
ErschienenWien, 2015
Umfangvii, 158 Seiten : Illustrationen, Diagramme
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2015
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Titelübersetzung des Autors: Cuba's Campaign in Information Technology
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Kuba / Informationstechnologie
Schlagwörter (EN)Cuba / information technology
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-88470 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Informationstechnologieoffensive Kubas [6.18 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Allgemeine Informationen über Kuba sowie eine Einführung in die Geschichte des Landes sind für das Verständnis der Zusammenhänge und der Tragweite der folgenden Thematiken unerlässlich. Kapitel 1 vermittelt daher einen kurzen Überblick. Der zweite Abschnitt befasst sich mit der konkreten Einführung und dem Ausbau der Informations- und Kommunikationstechnologie in Kuba. Die Beschreibung ist chronologisch und in die wichtigsten historischen Etappen unterteilt, wobei das Hauptaugenmerk auf zeitnahe Ereignisse gelegt wird. In Kapitel 3 werden die damit zusammenhängenden politischen Strategien, sowie deren Umsetzungen und Folgen analysiert. Dabei werden auch die US-amerikanische Politik gegenüber Kuba und deren gravierende Auswirkungen berücksichtigt. Die Strategien innerhalb des Landes durchliefen verschiedene Phasen, worauf in einem eigenen Bereich des Kapitels genauer eingegangen wird. Eine detaillierte Beschreibung der aktuellen Situation sowie der Konzepte für die zukünftige Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologie folgt im vierten Abschnitt. Das Kerngebiet der Untersuchung bilden dabei die derzeitige Offensive und die ambitionierten Programme beim Ausbau der Infrastruktur. Speziell in diesem Sektor konnte in Kuba ein enormes Humankapital entstehen, das an dieser Stelle ebenfalls näher behandelt wird. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse wird schließlich in Kapitel 5 präsentiert.

Zusammenfassung (Englisch)

Some general information about Cuba and an introduction to its history are essential for understanding the interconnections and the scopes of the following topics. Therefore, a short overview is provided in chapter 1. The second chapter addresses the introduction and development of information and communication technology in Cuba. It is arranged chronologically and divided into the main historical periods, but focuses on recent events. Political strategies associated with this topic, as well as their implementation and impact, are analyzed in chapter 3. In this context, U.S. policy towards Cuba and its serious effects are also considered. The strategies within the country underwent different phases, which will be discussed in a separate part of the chapter. A detailed description of the current situation and the concepts for the future development of information and communication technology follows in the fourth chapter. The current campaign and ambitious programs to improve the infrastructure form the core of this investigation. Especially in this sector Cuba was able to create an enormous amount of human capital, which will also be discussed at this point. Chapter 5 concludes the work with a summary of the key findings.