Bibliographic Metadata

Title
Ashantiville, Lehmhaus in Süd-Ghana / von Adriano Brüstle
AuthorBrüstle, Adriano
CensorRieger-Jandl, Andrea
Published2015
Description71 S. : 3 Pläne ; zahlr. Ill, Kt.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Afrika / Ashanti / Ghana / Lehmbau / Hofhaus / kostengünstiges Bauen / Entwurf
Keywords (EN)Africa / Ashanti / Ghana / earth construction / courtyard building / cost efficient construction
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-86716 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Ashantiville, Lehmhaus in Süd-Ghana [18.53 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit behandelt die Entwicklung eines Prototyps für einen kostengünstigen Wohnbau in der Ashanti Region Ghanas. Das Gebäude bietet einer 4-5 köpfigen Familie mit niedrigem Einkommen eine Unterkunft und ist mit einem Budget von 6000 USD realisierbar. Im Zuge der Arbeit wird die traditionelle Architektur der Region vorgestellt und bildet gemeinsam mit der Analyse der derzeitgen Wohnsituation den Kontext in dem sich dieser Entwurf bewegt. Das bauen im feucht-heißen Klima ist ebenso ein Thema, wie die Vorstellung und Analyse der Eignung verschiedener Baumaterialien und Bautechniken. Das Wichtigeste Thema ist jedoch die effiziente Verwaltung des gegebenen Budgets. Letzendlich werden Vorschläge zur Erweiterung des Gebäudes gegeben, ebenso wie Möglichkeiten zur Adaptierung.

Abstract (English)

This thesis talks about the developement of a protoype for affordable housing in the Ashanti region of Ghana. The building, which is realised with a budget of 6000 US$, provides a living space for a low-income family consisting of 4-5 members. In the course of this thesis traditional architecture of the region is introduced and forms, together with an analysis of the current housing situation, the context in which this design takes place. Building in the hot-humid tropics as well as the introduction and analsys of various building materials and techniques are also discussed. The most important topic however, is an efficient management of the given budget. Lastly ways to expand and adapt the design are suggested.