Titelaufnahme

Titel
Versionierung im Zuge der Konzept- & Entwicklungsphase anhand eines AutoCAD Plug-Ins / Josef Öhreneder
VerfasserÖhreneder, Josef
Begutachter / BegutachterinWurzer, Gabriel
Erschienen2015
Umfang117 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Titelübersetzung des Autors: An AutoCAD Plugin for Versioning in Context of Conceptual and Design Phase
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Versionierung / CAD / AutoCAD / Subversion
Schlagwörter (EN)Versioning / CAD / AutoCAD / Subversion
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-85358 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Versionierung im Zuge der Konzept- & Entwicklungsphase anhand eines AutoCAD Plug-Ins [1.68 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Zusammenarbeit und Kooperation der unterschiedlichsten Akteure in der Architekturplanung wird von immer entscheidender Bedeutung, dafür braucht es entsprechende technische Hilfsmittel. Andere Wirtschaftsbereiche, welche auch durch planende Tätigkeiten geprägt sind, haben diesen Entwicklungsschritt bereits vollzogen und IT basierte Versionskontrollsysteme für sich nutzbar gemacht. Die Untersuchung, wie diese Systeme auch in der Architektur Anwendung finden und in deren Arbeitsweisen integriert werden können, ist Ziel dieser Arbeit. Durch die Analyse der Funktionsweise von Versionskontrollsystemen und der Betrachtung der etablierten Arbeitsweise in der Architektur, anhand eines exemplarischen Beispiels, werden die Grundlagen für die Entwicklung eines Tools geschaffen, welches die Zusammenarbeit zwischen Planern unterstützen und die funktionalen Möglichkeiten schon vorhandener Lösungsansätze erweitern kann. Mit Hilfe von Probanden wurde das Potential des entwickelten Tools, in Bezug auf seine Fähigkeit die Zusammenarbeit und gleichzeitige Bearbeitung von Plänen zu fördern, anhand eines Testprojektes überprüft. Durch die Beobachtung der Probanden während des Tests und der Analyse der Ergebnisse konnte festgestellt werden, dass Versionskontrollsysteme klare Vorteile für die Architektur bereitstellen können. Durch die Erkenntnisse aus dem Test werden erweiterte Funktionen, die sich während der Testphase als nützliche mögliche Verbesserungen herausgestellt haben, für die Arbeit mit einem Plug-In erarbeitet.

Zusammenfassung (Englisch)

The collaboration and cooperation of various players in the architectural process is more and more of vital importance. For that it needs appropriate technical aids. Other industrial sectors, which are also influenced by planning activities, have already managed to go one step further then architecture and made IT based version control systems available for themselves. The investigation of how these systems could be used in architecture and how they can be integrated in the existing workflows, is the aim of this work. Through the analysis of the functionality witch version control systems provide and the still prevailing workflow, based on a sample, the foundations for the development of a tool are created, which should support cooperation between different players and expand the possibilities in already existing solutions. With the help of volunteers, the potential of the developed tools to promote cooperation and simultaneous working, has been verified on a test project. By observing the subjects during the conduct and analysis of the result, it was found that the use of version control systems can provide advantages for architecture. From the experience made in the test advanced functions, which presented them self in the test phase as potential improvements, for the plug-in are presented and discussed.