Titelaufnahme

Titel
Red Sand Towers : Dokumentation, Analyse und Neukonzeptentwicklung / von Christian Werner
VerfasserWerner, Christian
Begutachter / BegutachterinStadler, Gerhard
Erschienen2015
Umfang95 S. : Ill.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Zweiter Weltkrieg / Guy Maunsell / Turmformation
Schlagwörter (EN)Second World War / Guy Maunsell / tower
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-86992 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Red Sand Towers [5.08 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Jahr 1943 wurde vor der Themse-Mündung die Seefestung Red Sands errichtet um feindliche Luftangriffe abzuwehren. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gerieten sie jedoch mehr und mehr in Vergessenheit. Zum einen weil sie sich inmitten des Meeres befinden, zum anderen weil sich die Regierung aufgrund der hohen Erhaltungs- sowie Abrüstungskosten von diesen abwandte. Nur ab und zu blitzten sie in den Medien wieder auf. Meist allerdings durch negative Schlagzeilen wie beispielsweise Schiffskollisionen oder illegale Besetzung durch Piratenradiosender. Diese Diplomarbeit dokumentiert die Ausstattung und strategische Zusammensetzung der Red Sand Towers, ihre Nutzung und Funktionsmöglichkeit während und nach dem Zweiten Weltkrieg, die Biographie des Erbauers, Guy Maunsell sowie Statik, Konstruktion und ihre Bauweise. In der Analyse wird der aktuelle Zustand der Türme untersucht und Möglichkeiten zur Erhaltung der Türme präsentiert. Abschließend wird ein Konzept zur zukünftigen Verwendung der Turmformation vorgestellt. Mit Vergleichsobjekten soll gezeigt werden, dass damit eine positive Entwicklung gestartet und eine nachhaltige Nutzung garantiert werden kann.

Zusammenfassung (Englisch)

The Sea Fort Red Sands was built in the Thames estuary in 1943 in order to fight off enemy air raids. After the Second World War, however, they fell into oblivion. First because they are located in the middle of the sea, second because of their high maintenance and disarmament costs the government was not willing to pay anymore. From time to time they appear in the media, but mostly with negative headlines like ship collision or illegal occupation through pirate radio stations. The master's degree-thesis documents the equipment and the strategically compilation of the Red Sand Towers, their use and function during the Second World War, the biography of their creator Guy Maunsell as well as statics, construction and building methods. The analysis focuses on the current condition of the towers and shows new maintenance capabilities. Finally a new concept for their future use is presented. Comparable properties intend to show, that this initiates a positive development and guarantees a sustainable use.