Bibliographic Metadata

Title
Refugium Leopoldsberg : Raum für Zeit / von Veronika Waldthausen
AuthorWaldthausen, Veronika
CensorBrüllmann, Kuno
Published2015
Description169 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Refugium / unterirdischer Bereich / Unterkunft / Bestand / Lichtstimmungen / Entschleunigung / Ruhe / Besinnung / Aussicht
Keywords (EN)refuge / underground area / accomodation / existing building / light mood / slow movement / silence / consciousness / view
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-86965 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Refugium Leopoldsberg [16.8 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Das Thema der Diplomarbeit behandelt ein Besinnungszentrum am Leopoldsberg im 19. Bezirk in Wien. In der heutigen Gesellschaft ist Stress schon längst zum Alltag geworden. Durch den Leistungsdruck, die Schnelllebigkeit, Hektik und Zeitdruck wird die soziale Beschleunigung immer weiter angetrieben. Es bleibt kaum noch Gelegenheit für eine Auszeit. Das Refugium Leopoldsberg, mit dem freien Blick auf die Donau und das Stadtzentrum Wiens, stellt einen Ort der Ruhe und Stille dar. Ein Neubau und die umgenutzten bestehenden Gebäude bilden das Besinnungszentrum, eine offene Institution, die für jeden zugänglich ist -unabhängig vom Glaube, Geschlecht und Herkunft. Der Ruhepol in Stadtnähe bietet dem Besucher verschiedene Räume zur Entschleunigung. Um sich dem Alltag für längere Zeit zu entziehen, gibt es die Möglichkeit in einfachen Zimmern zu wohnen.

Abstract (English)

The subject of this thesis is a place to refuge at Leopoldsberg in the 19th district of Vienna. In today's society, stress is part of everyday life. Due to the pressure to perform, the fast pace, hectic and pressure of time, social acceleration is always kept driving. There is hardly any time for a break. The place of refuge - Leopoldsberg, with uninterrupted views of the Danube and the city center of vienna is a place of silence and rest. A new structure and converted existing buildings form an open institution, accessible to everyone -independent by faith, gender and origin. The resting place, close to a vibrant city, offers a variety of different rooms to decelerate. To escape the daily routine for a longer period, there ist the possibility to stay in modest rooms.