Titelaufnahme

Titel
Vergleich von unterschiedlichen Logistikketten für den Transport von staubförmigen Gütern / von Aaron Sevelda
Weitere Titel
Comparison of different logistics chains for the transport of pulverulent goods
VerfasserSevelda, Aaron
Begutachter / BegutachterinSihn, Wilfried ; Pascher, Heimo
ErschienenWien, 2015
UmfangIII, 152 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2015
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Transport / staubförmige Güter
Schlagwörter (EN)transport / pulverulent goods
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-86407 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Vergleich von unterschiedlichen Logistikketten für den Transport von staubförmigen Gütern [24.12 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Durch die Globalisierung werden Rohstoffe immer mehr importiert. Aufgrund von großen Preisunterschieden der angebotenen Transportleistungen wird es für Unternehmen immer wichtiger sich selbst mit dem Management von Transporten zu befassen. Ziel der Arbeit ist die Ausarbeitung und Gegenüberstellung von verschiedenen Logistikketten. Als theoretisches Fallbeispiel wird dabei ein Transport von Athen nach Graz untersucht. Das Transportgut ist staubförmiges Gut, weil dieses spezielle Anforderungen hinsichtlich der Beladung, der Entladung, des Umschlags, der Ladeeinheit und der Transporteinheit besitzt.

Zusammenfassung (Englisch)

By reason of the globalization the import of raw materials rises. Because of the large difference for the price of transports, it becomes more and more important for the companies to deal with the management of transports. The ambition was the elaboration and comparison of different logistic chains. For a theoretical case study a transport from Athens to Graz was researched. The goods to be coneyed were dusty goods, because of the special requirements for the charging, discharging, handling, loading unit and transport unit.