Titelaufnahme

Titel
Einfluss von Interpretationshilfen auf die Benützung von komplexen interaktiven thematischen Karten / von Manuela Stögerer
VerfasserStögerer, Manuela
Begutachter / BegutachterinGartner, Georg ; Schmidt, Manuela
Erschienen2015
Umfang139 S. : 1 DVD ; graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)thematische Kartographie
Schlagwörter (EN)thematic cartography
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-86164 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Einfluss von Interpretationshilfen auf die Benützung von komplexen interaktiven thematischen Karten [3.05 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der technische Fortschritt und die Verbreitung des Internets ermöglichen es räumliche Informationen durch hoch dynamische interaktive digitale Karten an eine Vielzahl von Nutzenden zu kommunizieren. Jedoch stoßen die beinahe unendlichen technischen Möglichkeiten auf die begrenzten visuellen und kognitiven Verarbeitungsfähigkeiten des Menschen. Verschiedene Konzepte zu Nutzerführung und Hilfestellung werden eingesetzt, um die Nutzenden bei ihrer Benützung zu unterstützen. Diese Arbeit befasst sich mit der Frage ob Interpretationshilfen eine geeignete Methode sind um Nutzende bei der Benützung von komplexen interaktiven thematischen Karten zu unterstützen. Relevant ist dabei zu untersuchen, welche Inhalte durch die Implementierung der Interpretationshilfe (richtig) interpretiert werden und wie sich ihr Einsatz auf das Explorationsverhalten der Nutzenden auswirkt. Gestützt wird die Untersuchung auf kognitive Aspekte sowie auf Konzepte zu Nutzerführungen und Hilfestellungen in unterschiedlichen Softwareprodukten. Die Beantwortung der Fragestellung erfolgt besonders unter der Berücksichtigung perzeptiver Regeln, dem Aufmerksamkeitsverhalten der Nutzenden sowie den Erfahrungen zu bereits umgesetzten Nutzerführungskonzepten. Durch einen summativen Usability-Test wird der Einfluss der Interpretationshilfe anhand einer komplexen interaktiven thematischen Karte getestet. Um dabei auf die Vertrautheit der Nutzenden im Kartenlesen Rücksicht zu nehmen, werden zwei Testgruppen gebildet. Quantitative Daten, die mittels Leistungstests erhoben werden, als auch qualitative Daten, die durch Fragebögen gewonnenen werden, ermöglichen es, die Forschungsfrage und ihre Hypothesen zu beantworten. Der Vergleich zwischen interpretierten und wiedergegebenen Inhalten in Karten mit und ohne implementierter Interpretationshilfe führt zum Ergebnis, dass die Interpretationshilfe als eine hilfreiche Methode zur Benützung von komplexen interaktiven thematischen Karten zu sehen ist. Es werden überwiegend jene Informationen von den Nutzenden aufgenommen, die von der Interpretationshilfe aufgegriffen und beschrieben werden. Vor allem bei im Kartenlesen ungeübten Nutzenden, sowie bei Karten zu unbekannten Orten, ist der leitende Einfluss der Interpretationshilfe zu erkennen.

Zusammenfassung (Englisch)

Technical advances and the availability of the internet make it possible to easily provide highly dynamic interactive digital maps to a wide range of users. These almost endless technological possibilities are confined by the visual and cognitive processing capabilities of the map readers. Assistance and help systems are therefore needed to support users in their tasks. This thesis examines the question whether Assistants for Interpretation are useful tools to facilitate the usage of Complex Interactive Thematic Maps. It researches the influence of this application in the users' interpretation and exploration behaviour of maps. The evaluation of the Assistant for Interpretation is based on cognitive aspects and concepts for user guidance and help systems of various software products. In order to answer the research question, perception and observation of attentional behaviour of users as well as experiences from extant help systems or user guides were used. Furthermore, the author used a summative usability test to investigate the influence of the Assistant for Interpretation in a Complex Interactive Thematic Map. With regard to previous experience in map usage, users are divided into two subgroups. Quantitative data gained through performance tests as well as qualitative data gained through questionnaires are used to answer the research question. The findings indicate that the Assistant for Interpretation is a suitable tool to facilitate the usage of Complex Interactive Maps. The contents of the map that got addressed by the Assistant for Interpretation are more likely to be repeated correctly. This influence is especially notable in novice map users as well as in maps about unknown areas.