Titelaufnahme

Titel
Entwurf zur Revitalisierung des Hinteralmhauses : nachhaltige Umgestaltung zu einer bewirtschafteten Schutzhütte mit 30 Schlafplätzen / von Thomas Tangl
Weitere Titel
Design for the revitalisation of the Hinteralmhaus
VerfasserTangl, Thomas
Begutachter / BegutachterinKeck, Herbert
ErschienenWien, 2015
Umfang127 Seiten : Illustrationen
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2015
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Titelübersetzung des Autors: Design for the revitalisation of the Hinteralmhaus - Sustainable redesign as a hosted refuge accommodating 30 people
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Schutzhütte
Schlagwörter (EN)hosted refuge
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-85104 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Entwurf zur Revitalisierung des Hinteralmhauses [15.36 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Inmitten des Almendorfes der Hinteralm in den Mürzsteger Alpen der nordöstlichen Steiermark gelegen, wird das Hinteralmhaus derzeit vom Österreichischen Alpenverein erhalten. Mangels der Erfüllung behördlicher Auflagen hinsichtlich der Fluchtwege und der Abwasserkläranlage ist die Hütte momentan für bis zu 10 Personen als Selbstversorgerhütte zugelassen. Im Rahmen der Diplomarbeit wird ein Entwurf erarbeitet um die ursprüngliche Funktion als bewirtschaftete Schutzhütte wiederherzustellen. Angestrebt wird eine zeitgemäße Gestaltung bei gleichzeitig schonendem Umgang mit dem Bestand. Auf Grund der exponierten Lage am Rande eines Naturschutzgebietes sollen ökologisch verträgliche Materialien ressourcenschonend zum Einsatz kommen.

Zusammenfassung (Englisch)

Centered in the village pastures Hinteralm in the northeastern Styria Mürzsteg Alps, the Hinteralmhaus is currently preserved by the Austrian Alpine Club. Failing official regulations relating to emergency escape or wastewater treatment the hut is currently approved for up to 10 people based on self catering. Part of the diploma thesis is the design for the restoration to the original function as a managed refuge. Intended is a contemporary design including protective handling of the existing buiding. Due to the unique location right next to a nature reserve environmentally friendly materials to conserve resources shall be used.