Titelaufnahme

Titel
Harlem Hybrid : ein multifunktionales Hochhaus / von David Willrich
VerfasserWillrich, David
Begutachter / BegutachterinBerthold, Manfred
ErschienenWien, 2015
Umfang183 Seiten : Illustrationen, Pläne
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2015
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Titelübersetzung des Autors: Harlem Hybrid - A multifunctional highrise
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Architektonischer Entwurf
Schlagwörter (EN)architectural design
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-80475 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Harlem Hybrid [37.04 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Thema der vorliegenden Arbeit ist der Entwurf eines multifunktionalen Hochhauses im New Yorker Stadtteil Harlem. Die Idee zur Themenwahl entstand während meines Studienaufenthaltes in New York, in dessen Zeitraum die New Yorker Stadtregierung einen Masterplan zur Aufwertung des Gebietes um Central Harlem beschloss. Da einer der Kernpunkte des beschlossenen Entwicklungsplanes die Erhaltung bzw. Schaffung von Kulturräumen, sowie eine Durchmischung von unterschiedlichen Nutzungsformen (Wohnen, Büro, Handel, usw.) ist, wählte ich als Projektthema einen Hochhaus-Hybrid, bestehend aus Kulturzentrum mit angeschlossener Wohn- bzw. Büronutzung. Aufgrund des Lage des Bauplatzes im Herzen von Harlem, an einer der wichtigsten Verbindungsstraßen zwischen Up- und Downtown Manhatten und der Haupt- Einkaufs- und Ausgehstraße, sowie dem bereits vorhandenen Hochhaus an der gegenüberliegenden Straßenseite, war das Ziel, mit meinem Gebäude eine städtebaulichen Eingangssituation zu schaffen. Ein weiterer wichtiger Entwurfsfaktor ist die Flexibilität des Gebäudes, um seine Nutzbarkeit an die sich wandelnden Anforderungen anpassen zu können. Aus diesem Grund habe ich als Konstruktionsform einen Stahlrahmen-Skelettbau gewählt, welcher im Innenraum bis auf die Fassadenseitigen Stützen, sowie den Erschließungskern, auf tragende Bauteile verzichtet und dadurch eine flexible Grundrissgestaltung ermöglicht. Die sich nach oben schraubende Gebäudegeometrie resultiert aus der Analyse des Bauplatzes nach klimatischen Faktoren, sowie einer optimierten Ausrichtung anhand der Blickbeziehungen aus dem Inneren des Gebäudes. Weiteres spiegelt die Gebäudeform die Dynamik des Bauplatzes (Fußgänger- und motorisierter Verkehr), sowie die Bewegung im Inneren des Gebäudes (außenliegende Ausstellungsrampen) wider.

Zusammenfassung (Englisch)

Subject of the present work is the draught of a multifunctional High-rise in Harlem, New York. The idea for the theme originated during my study trip to New York, in which period the New York City government enrolled a rezoning program for the revaluation of Central Harlem. An important point of the rezoning program was the preservation and creation of cultural spaces, as well as provide a mixture of different forms of utilization like living-, office- and commercial spaces. As a result, I chose as building type a Hybrid- High-rise, consisting of a cultural center with connected residential and office spaces. On account of the location of the construction site in the heart of Harlem, at the junction of the most important connecting road between Uptown and Downtown Manhattan, and the main shopping and party boulevard, as well as the location on the opposite side oft he only high rise of the area, I wanted to create an architectural entry situation für the area. Another important factor is the building flexibility, and the possibility to adapt the building on changing demands. For these reason, I chose a steel frame construction, which renounces of weight-bearing components inside the building and allows adaptable floor plans. The upwards screwing building geometry is a result oft he site analyses, based on climatic factors as well as an optimized adjustment for the views from inside of the building. Furthermore the building form reflects the surrounding dynamic (pedestrian and motorized traffic), as well as the movement inside the building.