Titelaufnahme

Titel
Revitalisierung und Erweiterung eines biologisch geführten Gutshofes im Norden von Graz / von Sarah Wenninger
VerfasserWenninger, Sarah
Begutachter / BegutachterinPalffy, Andras
Erschienen2015
Umfang116 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Revitalisierung / Bauen im Bestand / Bauernhof / Käserei / Stall / Landwirtschaft
Schlagwörter (EN)Agriculture / Cheese / Adaption / Stable
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-80058 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Revitalisierung und Erweiterung eines biologisch geführten Gutshofes im Norden von Graz [36.81 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Entwurf beschäftigt sich mit dem Thema der Erweiterung eines biologisch geführten Gutshofes in der Steiermark. Mit dem Ziel der Stärkung der heimischen Landwirtschaft, unter Verwendung lokal erzeugter Materialien, soll der Kreislauf aus Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Rinderzucht und Milchviehhaltung geschlossen und mit der Lehre verbunden werden. Analog zur tradierten Bauweise der historischen Ställe definiert sich der neue Stall als Holzbau. Die Erweiterung des Altbestandes sieht eine Verlängerung des bestehenden Daches in beide Richtungen vor, wodurch dem langgestreckten Stalltrakt eine Großform gegenübergestellt wird.