Titelaufnahme

Titel
Bewertung der Filterstabilität von Bettungs- und Fugenmaterial bei Pflasterungen / von Aleksandar Mladenov
Verfasser / Verfasserin Mladenov, Aleksandar
Begutachter / BegutachterinBlab, Ronald ; Hessmann, Torsten
ErschienenWien, 2015
Umfang88 Blätter : Illustrationen, Diagramme
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2015
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Bettungs- und Fugenmaterial
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-79263 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Bewertung der Filterstabilität von Bettungs- und Fugenmaterial bei Pflasterungen [3.34 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Pflasterbefestigungen sind die älteste Bauweise im Bereich des Straßenwesens. Aus unterschiedlichen Gründen wie Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Kulturgeschichte werden in vielen Städten und auf Landwegen Pflasteroberflächen hergestellt. Mit den immer steigenden Verkehrsbelastungen und klimatischen Beanspruchungen wird eine immer steigende Zahl von Schadensfällenbeobachtet.Diese Probleme sind auf mangelhafte Planung, ungünstige Materialien oder fehlerhafte Bauprozesse zurückzuführen. Damit sind in der Regel hohe Kosten verbunden. Die Bedeutung der Filterstabilität zwischen der Bettung und der Fugenfüllung ist für einen schadensfreien Zustand bedeutsam. Die Bewegungen von Körnern unter der Wirkung der Prozesse Erosion, Suffosion und Kolmatation aus einer Schicht zu einer darunter liegenden führen zur Entleerung der Fugen und sind in allen Fällen zu vermeiden.Dieser Prozess führt oft zu unterschiedlichen Schäden bei den Pflasterbefestigungen, wie Praxiserfahrungen der letzten Jahre gezeigt haben. Deshalb entsteht die Notwendigkeit, neue Versuche durchzuführen, um die schon existierenden Filterregeln zu überprüfen und gegebenenfalls zu ergänzen. Die vorliegende Diplomarbeit ist ein Teil von einem größeren Projekt, dessen Ziel die Entwicklung von Methoden zur Bestimmung und Bewertung der Filterstabilität ist. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird die Pflasterbauweise (Herstellung, Konstruktion und Materialien), die Beanspruchungen von Pflasterflächen sowie die Bedeutung von Fugen- und Bettungsmaterial und insbesondere die Filterstabilität auf ihr Verhalten ausführlich beschrieben. Dazu werden die Filterkriterien einiger Ländern bewertet. Mit der Konzeption von Versuchen zur Ermittlung der Filterkriterien und die Durchführung der ersten Versuche wird die Zielsetzung verfolgt, ein Konzept zur Bestimmung der Filterstabilität von Fugen- und Bettungsmaterial aufzustellen.

Zusammenfassung (Englisch)

The block pavements are the oldest construction in the road system. For various reasons such as economy, ecology and cultural history pavement surfaces are produced in many cities and on country roads. With the ever increasing traffic loads and climatic stresses an ever increasing number of cases of damage is observed. These problems are due to poor planning, unfavorable materials or faulty construction processes. High costs are usually associated with the abovementioned issues. The importance of filter stability between the bed material and the joint filling is enormous for dam-age-free condition. The movements of grains under the action of erosion processes, suffusion and colmation from one layer to the underlying one cause the emptying of the joints and should be avoided in all cases. This process often leads to different damages in the block pavements, which practical experiences of recent years have shown. Therefore, the need arises to conduct new tests to check the already existing filter rules and complete them if necessary. This thesis is part of a larger project whose goal is the development of methods for the determination and evaluation of the filter stability. In this thesis, the pavement construction (manufacturing, construction and materials), the stresses of paved areas and the importance of joints and bedding material and in particular the filter stability would be described in detail in accordance with their behavior. The filter criteria of some countries will be also assessed. With the design of experiments to determine the filter criteria and the implementation of the first experiment the objective is pursued to establish a concept for determining the filter stability of joints and bedding material.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 40 mal heruntergeladen.