Titelaufnahme

Titel
Der Tunnel des Lebens : das Kriegstunnel-Museum in Sarajevo / von Emina Delalic
VerfasserDelalic, Emina
Begutachter / BegutachterinJadric, Mladen
Erschienen2014
Umfang157 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Literaturverz. S. 155
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Tunnel/Sarajevo/Kriegsmuseum
Schlagwörter (EN)War Museum/Sarajevo/Tunnel
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-76605 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Der Tunnel des Lebens [55.2 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Belagerung von Sarajevo war mit der Dauer von 1.425 Tagen die längste Belagerung einer Stadt im 20. Jahrhundert. Diese tragische Geschichte soll durch den Bau des Museums für Wahrheit, Erinnerung und Menschlichkeit bewahrt werden. Der Ort für dieses Museum ist der "Sarajevo Tunnel des Lebens", der damals als Fluchtttunnel der einzige Ausweg aus der Stadt war und heute ein Denkmal ist.

Zusammenfassung (Englisch)

The Siege of Sarajevo that lasted for 1,425 days, is the longest siege of a city in the 20th century. This tragic story should be preserved for truth, memory and humanity through construction of the museum. The location of this museum is the "Sarajevo Tunnel of Life", that was the escape tunnel as the only way out of the city and today is a monument. The museum "Sarajevo Tunnel of Life" is based on the concept of contrasts. The contrast between closure and openness, darkness and light, life and death. The architecture of the museum tells the story of the emotions of the siege, the experience of the flight and passes this story on next generations.