Titelaufnahme

Titel
Abnormal event detection by using data mining and machine learning methods : modelling normality and anomalies / Matthias Wastian
VerfasserWastian, Matthias
Begutachter / BegutachterinBreitenecker, Felix
Erschienen2013
Umfang125 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Zeitreihenvorhersage / Soft Computing / Data Mining / Machine Learning / Künstliche Neuronale Netze / Fuzzy Logik / Serverausfallsdetektion
Schlagwörter (EN)Time Series Prediction / Soft Computing / Data Mining / Machine Learning / Artificial Neural Networks / Fuzzy Logic /Server Outage Detection
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-76245 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Abnormal event detection by using data mining and machine learning methods [2.17 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der vorliegenden Diplomarbeit werden unterschiedliche Ansätze diskutiert, um ungewöhnliche und außerordentliche Ereignisse, für die man eine separate und spezialisierte Betrachtung als wünschenswert erachtet, anhand in Form einer Zeitreihe regelmäßig mitprotokollierter Daten möglichst frühzeitig zu detektieren und bei entsprechender Möglichkeit sogar vorherzusagen. Dieser Problemstellung, die in einem einleitenden Kapitel zusammen mit unterschiedlichen Anwendungsbereichen, in denen ebendiese auftritt, etwas ausführlicher vorgestellt wird, wird mittels einiger Methoden aus dem Bereich des Data Mining, des Machine Learning und des Soft Computing hybrid begegnet. Nach einer kurzen Grundlageneinführung zu Zeitreihen mitsamt den zugehörigen statistischen Vorhersagemodellen werden die erwähnten Begriffe näher abgesteckt, bevor der Fokus auf die einzelnen Teilmethoden gelegt wird. Auf eine Vorstellung von Werkzeugen zur Ausreißer- bzw. Novumserkennung folgt eine abschließende Diskussion der Simulationsergebnisse, die im Rahmen jenes Projekts erzielt wurden, in Zuge dessen diese Arbeit entstand. Der Text endet mit einem Ausblick auf mögliche Modellerweiterungen und zukünftige Arbeiten.

Zusammenfassung (Englisch)

This diploma thesis will discuss several approaches to detect unusual and extraordinary events, which we consider to be worth a separate and specialised further investigation, in a time series of frequently collected data as early as possible and - wherever applicable - to even predict them. We rise to this task, which will be introduced together with some different scopes of application in a more detailed way in the opening chapter, using various methods originating in the field of data mining, machine learning and soft computing in a hybrid manner. Following a short and basic introduction to time series including several statistical prediction models, I will delimit and discuss these terms in general, before I will focus on the modular parts of the proposed methodology. After the presentation of some algorithms to detect outliers and novelties, the results of the simulation gained in the project this work was part of are put up for discussion. The text ends with some prospects of possible extensions and enhancements as well as future research work.