Bibliographic Metadata

Title
Finanzielle Erträge am Intradaymarkt durch Lastverschiebung am Beispiel von Wärmepumpen / von David Böhm
AuthorBöhm, David
Published2013
Description104 Bl. : graph. Darst.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2013
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-75842 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Finanzielle Erträge am Intradaymarkt durch Lastverschiebung am Beispiel von Wärmepumpen [4.1 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Optimierung der finanziellen Erträge am Intradaymarkt durch Lastverschiebung bei Wärmepumpen und wurde in Zusammenarbeit mit der Energie AG Oberösterreich Trading GmbH durchgeführt. Die Arbeit soll unter anderem eine Aussage darüber liefern, ob und in welcher Weise vom Unternehmen elektronische Stromzähler mit Steuereinheiten für die Lastverschiebung eingesetzt werden können. Als Grundlage für die Berechnungen dienen Lastmessdaten von Wärmepumpen. Anhand dieser wird ein Modell erstellt, welches aufgrund von Wetter- und Klimadaten eine möglichst exakte Annäherung an den tatsächlichen Lastverlauf liefert. Herzstück der Modellierungen ist jener Algorithmus, welcher den Lastverlauf von verschiedenen Sperrzeiten der Wärmepumpen simuliert. Die ermittelten Lastverläufe werden mit Preisen des Intradaymarktes der EPEX SPOT SE verknüpft und die dadurch erzielbaren Erträge von verschiedenen Sperrzeiten verglichen.

Abstract (English)

This diploma thesis deals with the optimization of the financial returns on the intraday electricity market by load shifting of heat pumps and was conducted in cooperation with Energie AG Oberösterreich Trading GmbH. The work is intended to provide, inter alia, a statement as to whether and in what way smart meters with control units can be used by the company for load shifting. The basis for the calculations are load measurement data of heat pumps. Based on this, a model is created that provides the most accurate approximation of the actual load flow by taking into account weather and climate data. The heart of the modeling is that algorithm which simulates the load profile of different blocking periods of the heat pumps. The calculated load curves are linked to the intraday electricity market prices of the EPEX SPOT SE and they are compared by the recoverable returns of the different blocking times.