Titelaufnahme

Titel
Die Projektsteuerung : eine Analyse ihrer Rolle und die Abgrenzung zu anderen Projektbeteiligten / von Christopher Ruzicka
Verfasser / Verfasserin Ruzicka, Christopher
Begutachter / BegutachterinKropik, Andreas ; Hirm, Thomas Stefan
Erschienen2014
UmfangVII, 175 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache. - Literaturverz. S. 143 - 146
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Projektsteuerung
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-74973 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Projektsteuerung [1.2 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit soll dem Leser als eine Art Handbuch zum Thema Projektsteuerung dienen. Dafür soll dieses Werk allgemeine Verständnisgrundlagen schaffen. Um Bauprojekte erfolgreich abzuschließen, nehmen Bauherren immer öfters die Hilfe von Projektsteuerungs-Leistungen in Anspruch. Die Projektsteuerung gehört zu den Aufgaben des Projektmanagements und ist eine übertragbare Bauherrenaufgabe. Sie steht dem Bauherrn als kontrollierende und beratende Stabsfunktion zur Seite. Die Aufgabe dabei ist, die Kosten, Qualitäten, Termine und Leistungen im Projektablauf für ihn so vorzubereiten, dass die aufgestellten Projektziele erreicht und gegebenenfalls auf die erkannten Abweichungen reagiert werden kann. So werden Grundlagen für Entscheidungen vorbereitet, die vom Bauherrn oder seiner Projektleitung durchgesetzt werden. Die Projektsteuerung hat somit Einfluss auf die übergeordneten Projektziele und ist maßgeblich für eine effiziente Bauabwicklung verantwortlich. Diese Arbeit setzt sich mit der Rolle der Projektsteuerung auseinander. Zu Beginn werden allgemeine Grundlagen zum Bauprojektmanagement behandelt. Dazu gehört ebenfalls die Projektleitung und deren Rolle im Projektverlauf. Das eigentliche Hauptkapitel behandelt die Projektsteuerung. Der Beginn befasst sich mit deren Rolle im Projektverlauf und geht dabei auf die Grundziele ein. Diese Ziele und auch -Nicht-Ziele- sollten vor der Planung zusammen mit dem Bauherrn aufgestellt werden. Sie dienen als Grundlage für weitere Kontroll- und Steuerungsmaßnahmen. Anschließend werden die Projektsteuerungs-Leistungen zu jeder Projektphase besprochen. Der Leser soll damit ein Verständnis, sowie einen Überblick über den Aufgabenbereich des Projektsteuerers bekommen. Ein anderer wichtiger Punkt, den diese Arbeit erfasst, ist die Schnittstellenbeschreibung. Um Leistungen der Projektsteuerung von anderen Projektbeteiligten abzugrenzen, werden diese miteinander verglichen. Des Weiteren wird die Honorarberechnung für Projektsteuerungs-Leistungen nach dem neuen Leitfaden für Planungs- und Projektmanagementleistungen behandelt. Dieser unterscheidet sich vom bisherigen HO-PS Honoraransatz so, dass nicht mehr die Herstellkosten für die Honorarberechnung maßgebend sind, sondern die Dauer der Teilleistungsphasen sowie die Art und Komplexität dieser Leistungen. Zusätzlich werden die häufigsten Vertragsarten von Projetsteuerungs-Leistungen besprochen. Mittels abgehaltenen Experteninterviews werden Schnittstellenproblematiken und weitere interessante Projektsteuerungs-Themen mit den Interviewpartnern besprochen. Die gewonnenen Kenntnisse werden abschließend in einer einfachen Matrix miteinander verglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

This following thesis should be seen as a guide for the reader, covering the topic of `Project Control-, serving as a general understanding foundation. To successfully complete a construction project, clients claim the help of `Project Control- accomplishments-. `Project Control- is part of the project management duties and a transferred assignment from the client. It serves as a controlling staff function to the client. The assignment is, to prepare the costs, the quality, the datelines and the attainment during the project stages, to ensure that set project goals will be reached and to react quickly in case of upcoming aberrations. Decisions will be prepared and then enforced by the client or his project management. `Project Control- influences the greater project goals and is significantly responsible for an efficient execution of construction work. This thesis concerns itself with the role of `Project Control-. At first the general foundation of the construction project management will be discussed. This includes the role of project management during the project stages. The main chapter will discuss `Project Control- itself. Beginning with its role during the project stages and also including its general goals. These goals, and also so-called `Non-Goals-, should be arranged and agreed on together with the client. They serve as the basis for further monitoring and control measures. Afterwards the `Project Control- duties at each stage of the project process will be discussed in search of finding resolutions that both sides can agree on. The reader of this thesis should develop an understanding and get an overview about the field of `Project Control- duties. Another important point included in this thesis is the interface description. Defined attainments of `Project Control- will be compared to other project participants. Furthermore the fee calculation of `Project Control- attainments according to the new code of practice for planning- and project management attainments will be covered. The main difference in comparison to the previous HO-PS fee calculation is that not all of the manufacturer costs are authoritative for the fee calculation, but also the length of the partial performance phases such as the type and complex manner of those attainments. In addition the most common contract types of `Project Control- attainments will be discussed. The interviews conducted with experts cover a range of problems relating to the cut surface and other interesting Project Control topics. The gained knowledge will be matched afterwards in a basic matrix.-

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 94 mal heruntergeladen.