Titelaufnahme

Titel
Watergate - ein Inselhotel im Zentrum von Wien / von Moritz Pohl
VerfasserPohl, Moritz
Begutachter / BegutachterinKeck, Herbert
Erschienen2014
Umfang102 S. : zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Mag.-Arb., 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Hotel
Schlagwörter (EN)Hotel
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-73864 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Watergate - ein Inselhotel im Zentrum von Wien [26.1 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Zuge der Donauregulierung in den Jahren 1868 bis 1875 wurde der Donaukanal ausgebaut und eine Reihe von Schleusen und Wehranlagen geplant. Ausgeführt wurde lediglich das Nussdorfer-Wehr am Beginn der Donaukanals und schließlich in den Jahren 1904 bis 1908 noch das Kaiserbad-Wehr auf Höhe der heutigen U-Bahn Station Schottenring. Es bestand aus einem Wehr, mit dem dazugehörigen Schützenhaus, sowie einer Schleuse, die von einer Schleuseninsel getrennt wurden. 1945 wurde das Wehr durch einen Bombentreffer beschädigt und anschließend abgerissen. Seit dem ist nur mehr die Schleuseninsel sowie die Schleusenkammer vorhanden. Die Schleuseninsel befindet sich im Zentrum von Wien, in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum sowie an dem wichtigen U-Bahn und Straßenbahn Knotenpunkt "Schottenring". Von dort aus lassen sich die meisten Sehenswürdigkeiten Wiens zu Fuß oder ohne Umsteigen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen - also ein Idealer Ort für ein Hotel innerhalb der Stadt.

Zusammenfassung (Englisch)

During the course of the Donau regulation between 1868 and 1875, also the Donau-canal in Vienna has been redesigned. A line of watergates and weir systems has been planned along the canal. In the beginning only the Nussdorfer-Wehr; at the origin of the canal has been constructed and later on, between 1904 and 1908, the Kaiserbad-Wehr was built. It is located next to underground station Schottenring. The Kaiserbad-Wehr includes a watergate and a weir system, which are separated by a man-made island. In 1945 the weir has been hit by a bomb and afterwards pulled down. Since then, only the island and parts of the watergate exist. This Island is located in the center of Vienna, next to the important public transportation station Schottenring. Most of the sights in Vienna can easily be reached by walking or without changing means of transportation, therefore an ideal place for a hotel.