Titelaufnahme

Titel
Die virtuelle Rekonstruktion der Synagoge "ul. Spacerowa 2" in Łódź (Polen) / von Stefan Schiller
VerfasserSchiller, Stefan
Begutachter / BegutachterinMartens, Bob
Erschienen2014
UmfangIV, 80 Bl. : zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Rekonstruktion / Synagoge / Virtuell / Denkmalpflege / Raumgestaltung / Synagogenrekonstruktion
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-71862 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die virtuelle Rekonstruktion der Synagoge "ul. Spacerowa 2" in Łódź (Polen) [8.29 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diplomarbeit befasst sich mit der computerbasierten Rekonstruktion einer Synagoge im polnischen Lodz. Grundsätzlich besteht die Arbeit darin, eines während der NS-Zeit zerstörten Sakralbaues mittels ausführlicher Recherchearbeit so detailgetreu wie nur möglich zu rekonstruieren, um so der Nachwelt erhalten zu bleiben und nicht in Vergessenheit zu geraten. Am Anfang der Arbeit werden zunächst die vier Lodzer Synagogen miteinander verglichen, die von Kollegen ebenfalls rekonstruiert werden. Anschließend wird auf die Entstehungsgeschichte der Synagoge eingegangen. Darauf folgt die Rekonstruktionsarbeit, die mit Quellmateralien, bestehend aus Plänen und Fotografien, dokumentiert wird. Des Weiteren werden mögliche Unklarheiten, die während der Rekonstruktionsarbeit aufgetreten sind, ausführlich erläutert. Anschließend wird auf den Aufbau der Modellierung und der Erläuterung einzelner Bauteile der Synagoge, wie diese mittels dem CAAD Softwarepackage rekonstruiert werden konnten, eingegangen. Abschließend werden im Anhang alle für die Diplomarbeit behilflichen Planunterlagen und Fotografien angeführt, die die Rekonstruktionsarbeit unterstützt haben.

Zusammenfassung (Englisch)

The thesis deals with the computer-based reconstruction of a synagogue in Lodz (Poland). It -s main aspect is the reconstruction of an during NS times destroyed sacral building, based on solid research work to reconstruct it as detailed as possible to preserve it for posterity as it may never be forgotten. In the first part of the thesis the four synagogues of Lodz, which are also going to be reconstructed by collegues, are compared. Furthermore, the history of development of the synagogue is elaborated upon, followed by the reconstruction work, documented with indices and citations, original plans and photographs. Possible abiguities, which occurred during the reconstruction work, are documented. Finally, the structure of the modeling and the explanation of individual building components of the synagogue are presented. The thesis concludes with a listing of all supporting plans and photographs, which helped to complete this reconstruction work.