Titelaufnahme

Titel
Materialgruppenmanagement als Instrument moderner Einkaufsorganisationen : Theorie und Praxis der aktiven Materialgruppenentwicklung bei der TGW Mechanics GmbH / von Paul Achleitner
VerfasserAchleitner, Paul
Begutachter / BegutachterinKuhlang, Peter
Erschienen2014
UmfangVII, 121, VIII - 36 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-70286 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Materialgruppenmanagement als Instrument moderner Einkaufsorganisationen [46.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Management von Materialgruppen im Einkauf der Firma TGW Mechanics GmbH. Nach einer kurzen Firmenbeschreibung werden die theoretischen Grundlagen des Materialgruppenmanagements aufbereitet. In weiterer Folge werden Handlungsfelder festgelegt, in denen aktiv zu der positiven Entwicklung von Materialgruppen beigetragen werden kann. Vertiefend werden anschließend die Themengebiete Beschaffungsmarktforschung, Lieferantenmanagement und Kostenmanagement betrachtet. Zu jedem der Handlungsfelder wird basierend auf einer umfassenden Literaturrecherche ein Überblick über die Theorie gegeben. Im Zuge dessen liegt der Fokus auf der Identifikation adäquater Methoden und Instrumente zur Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Um die theoretische Auseinandersetzung mit den Themen Beschaffungsmarktforschung und Lieferantenmanagement zu verifizieren, wurden Leitfadeninterviews durchgeführt. Die qualitativ erhobenen Informationen wurden jeweils in einem Praxisteil verwertet und mit den Empfehlungen der Fachliteratur zu individuellen Konzepten verschmolzen. Auf diese Weise wurden konkrete Vorschläge und Empfehlungen ausgearbeitet, um das Materialgruppenmanagement bei TGW noch effizienter zu gestalten.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with the management of material groups at the purchasing department of "TGW Mechanics GmbH". After introducing the company itself, the fundamental principles of the material group management are presented. Subsequently various scopes of action are set, in which the development of material groups can be positively influenced. A close up is given on the topics market research, supplier / cooperation management and cost management. Based on professional literature research each topic has been analysed. Subject of the investigation is the identification of proper methods and tools to continuously improve the performance of specific material groups. An empirical study concerning market research and supplier / cooperation management has been conducted. Thereby a valuable insight into the practical work has been created. Furthermore, the information gained through guideline-based interviews has allowed a comparison between common practice and theory. Besides that, theoretical approaches have been adapted and customized. By merging them with the current management of material groups, recommendations have been elaborated pursuing the goal of making the purchasing at TGW even more efficient.