Titelaufnahme

Titel
The economic life course : an examination using national transfer accounts / von Bernhard Hammer
VerfasserHammer, Bernhard
Begutachter / BegutachterinFürnkranz-Prskawetz, Alexia ; Sambt, Jože
Erschienen2014
UmfangXI, 139 S. : zahlr. graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Diss., 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Nationale Transferkonten / Lebenszyklus / Zeitverwendung / Umverteilung
Schlagwörter (EN)National Transfer Accounts / life course / time use / reallocation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-66481 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
The economic life course [1.27 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Untersuchungsgegenstand meiner Dissertation ist die Beziehung zwischen ökonomischer Aktivität und Alter. Dazu werden sogenannte Nationale Transferkonten (National Transfer Accounts - NTA) für Österreich erstellt. NTA sind ein System von Satellitenkonten zur Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR), mit welchem Information über Alter und ökonomischer Aktivität in das VGR-Kernsystem integriert werden. Mit Hilfe von Daten aus verschiedensten Bereichen werden VGR-Größen nach Alter aufgesplittet. NTA messen wie viel Arbeits- und Vermögenseinkommen jede Altersgruppe generiert, wie dieses Einkommen durch öffentliche und private Transfers über Altersgruppen umverteilt wird, und wie jede Altersgruppe die verfügbaren Ressourcen für Konsum und Sparen verwendet. Im ersten Teil der Dissertation werden die Methode sowie die verwendeten Daten beschrieben und die Ergebnisse präsentiert. Im zweiten Teil der Dissertation wird das öffentliche Transfersystem in Österreich und Schweden anhand der NTA Daten verglichen. Mithilfe eines altersspezifischen Haushalts-Satellitenkontos werden im dritten Teil der Arbeit Produktionsaktivitäten in die Analyse mit einbezogen welche in der VGR nicht erfasst sind. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Dienstleistungen welche in den Haushalten für deren eigenen Konsum produziert werden. Das Haushalts-Satellitenkonto beinhaltet Information über Haushaltsproduktion nach Alter und Geschlecht, sowie über den altersspezifischen Konsum dieser Gütern und Dienstleistungen. Gemeinsam mit der Information aus den NTA ermöglicht das altersspezifische Haushaltskonto eine umfangreiche Darstellung der Produktionsaktivitäten in jedem Alter, der Umverteilung von Ressourcen zwischen Altersgruppen, sowie der altersspezifische Verwendung von Ressourcen für Konsum und Sparen. Der vierte Teil der Arbeit besteht aus einem Vergleich der alters- und geschlechtsspezifischen Produktionsaktivitäten in ausgewählten Europäischen Ländern.

Zusammenfassung (Englisch)

The dissertation analyses the relationship between age and economic activities. For this purpose I construct so called National Transfer Accounts (NTA) for Austria. National Transfer Accounts (NTA) are a system of satellite accounts which break down SNA quantities by age, and thereby introduce information on the relation between the age of individuals and their economic activities into the System of National Accounts (SNA) framework. NTA measure how much income each age group generates through labour and through the ownership of capital, how income is redistributed across age groups through public and private transfers and how each age group uses the disposable resources for consumption and saving. The first chapter describes the methodology as well as the data sources and presents the results. The second chapter of the thesis uses the results from NTA to compare the public transfer system in Austria and Sweden. In chapter 3 of the thesis I develop an age- and gender-specific household satellite account (HHSA) to analyse production activities which are not captured in the SNA. This includes mainly the production of services which are consumed within the household, such as cooking, cleaning and care activities. The HHSA provides information about non-SNA production by age and gender, as well as information on transfers between age groups and on the age- and gender-specific consumption of these goods and services. The age-specific household account together with the results from the NTA core system provides a comprehensive picture of production activities at each age, the redistribution of resources between age groups and the age-specific use of resources for consumption and saving. The fourth part of the thesis consists of a comparison of age- and gender-specific production activities in selected European countries.