Titelaufnahme

Titel
Users' behavior and perception of the indoor climate in a mechanically ventilated office building / von Livia Seres
VerfasserSeres, Livia
Begutachter / BegutachterinMahdavi, Ardeshir ; Schuß, Matthias Wilhelm
Erschienen2014
UmfangVI, 74 S. : Ill., zahlr. graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Master Thesis, 2014
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache. - Literaturverz. S. 59 - 60
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (EN)Thermal comfort / User behaviour / User control actions / Occupancy / Lighting / Shading
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-65410 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Users' behavior and perception of the indoor climate in a mechanically ventilated office building [9.64 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit präsentiert die Ergebnisse einer Studie, welche das Verhalten der Benutzer in Bezug auf die Gebäudesysteme in einem Bürogebäude im Süden von Wien, Österreich, die nur mit mechanischen Mitteln belüftet wird, beurteilt, zusammen mit der Wahrnehmung der Benutzer bezüglich der Innenraumklimabedingungen in Ihren Arbeitsbereichen. Die empirische Datenerhebung über die Innenraumklimabedingungen wurde durch die Messung der Innentemperatur, relative Feuchtigkeit und Beleuchtung mithilfe von Informationssammler, die in verwendeten Büros installiert wurden, über einen Zeitraum von zehn Monaten gesammelt. Informationen über die äußeren Wetterbedingungen wurden von ZAMG, Wien (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Wien) erhalten. Probendaten über die Belegung und Stand der Gebäudesysteme, welche von den Benutzern (Thermostat, Beleuchtung und Jalousie) kontrolliert werden können, wurden ebenfalls durch stündliche Beobachtungen über einen Zeitraum von sechs Monaten gesammelt. Alle diese Daten wurden zusammen korreliert, verarbeitet und analysiert. Das Hauptziel der Arbeit ist die Innenraumklimabedingungen in einem Bürogebäude zu beobachten und zu analysieren, allgemeine Muster des steuerorientierten Verhaltens an Ihren Arbeitsplätzen in Bezug auf die Innen- /Außenbedingungen zu identifizieren und zu erforschen und das Wissen über diese Benutzerverhaltensmuster zu verbessern. Die Ergebnisse tragen zu einem besseren Verständnis des Benutzersverhaltens in Bürogebäuden, die bei der Grundlagenentwicklung für die Einflussbeurteilung der Belegung bezüglich des Energieverbrauchs des Gebäudes, bei der Suche nach besseren und nachhaltigeren Entwürfen, bei der Integration der Verhaltensmodelle in den Anwendungssimulationen der Gebäudeleistungen und bei der Verbesserung der Managementleistungen und der Automatisierungssysteme benutzt werden können.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis presents the results of a study which is assessing the users- behaviour regarding the building systems in an office building located in the south of Vienna, Austria, ventilated by mechanical means only, together with the users' perception of the indoor climate conditions at their workspaces. Empirical data about the indoor climate conditions was collected by measuring the inside temperature, relative humidity and illuminance with data loggers, which were installed in used offices, over a period of ten months. Data regarding external weather conditions was obtained from ZAMG, Wien (Central Institute for Meteorology and Geodynamics, Vienna). Sample data about the occupancy and the status of the building's systems, which can be controlled by the users (thermostat, electrical lighting and shades), was also collected through hourly observations over a period of six months. All these data was correlated together, processed and analyzed. The main objective of this thesis is to observe and analyze the indoor climate conditions in an office building, to identify and explore general patterns of occupant-s control-orientated behaviour at their workplaces in relation to the indoor/outdoor conditions and to enhance the knowledge about these user behavioural patterns. The results contribute to a better understanding of users' behaviour in office buildings, which can be used in developing bases for evaluating the influence of occupancy on building energy consumption, finding better and more sustainable designs, integrating behavioural models in building performance simulation applications and improving building management performance and automation systems.