Titelaufnahme

Titel
IFRS 9: Bewertung von Finanzinstrumenten mit dem Discount Rate Adjustment-, dem Expected Present Value- und dem Expected Credit Loss-Ansatz / Martin F. J. Sagerschnig
VerfasserSagerschnig, Martin F. J.
Begutachter / BegutachterinSchwaiger, Walter S. A.
Erschienen2013
UmfangXII, 134 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Mag.-Arb., 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-64119 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
IFRS 9: Bewertung von Finanzinstrumenten mit dem Discount Rate Adjustment-, dem Expected Present Value- und dem Expected Credit Loss-Ansatz [1.83 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Für eine IFRS 9 - konforme Bewertung von Finanzinstrumenten braucht es ein finanztheoretisches Grundverständnis der dabei verwendeten Modelle. In der vorliegenden Arbeit werden der Discount Rate Adjustment-, der Expected Present Value- und der Expected Credit Loss Ansatz als solche identifiziert und aus Accounting- und Finance-Sicht strukturiert aufgearbeitet um die Bewertung und die Verbuchung von Finanzinstrumenten gemäß IFRS 9 aus einer Hand zu ermöglichen. Ferner befasst sich die Arbeit mit den für die Bewertung von Finanzinstrumenten entscheidenden Modellparametern und deren Kalibrierung und beleuchtet so die finanztheoretischen Besonderheiten der Modelle. Die Veranschaulichung der Erst- und Folgebewertung von Finanzinstrumenten mit Hilfe der dargestellten finanztheoretischen Modelle erfolgt anhand konkreter Bewertungs- und Verbuchungsbeispiele. Damit werden die Grundlagen für ein ganzheitliches Verständnis in der Bewertung von Finanzinstrumenten gemäß IFRS 9 geschaffen.

Zusammenfassung (Englisch)

To enable an IFRS 9 compliant Recognition and Measurement of Financial Instruments there is a need for a basic understanding of finance theory and the models applied in finance in the context of Financial Instruments. This master thesis identifies the Discount Rate Adjustment-, the Expected Present Value- and the Expected Credit Loss Approach as relevant models related to the Recognition and Measurement of Financial Instruments and shows a structured combined analysis both from the accounting- and the finance point of view. Furthermore the thesis explains the relevant parameters for the models mentioned and goes into details of calibrating the relevant parameters for the three models. In Addition an illustration of the initial recognition and the subsequent measurement of Financial Instruments under IFRS 9 is implemented via practical examples which are supported by financial informations needed for a holistic presentation and a complete understanding of the Recognition and Measurement of Financial Instruments under IFRS 9.