Titelaufnahme

Titel
Wohnkonfektion nach Maß : Wohnbau im Rahmen eines gründerzeitlichen Blocks in Wien / von Benedict Wagner
VerfasserWagner, Benedict
Begutachter / BegutachterinSchramm, Helmut
Erschienen2014
Umfang[55] Bl. : 2 Beil. ; zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Blockrandbebauung / Wohnbau
Schlagwörter (EN)block structure / Housing
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-63521 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Wohnkonfektion nach Maß [20.78 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Projekt "Wohnkonfektion nach Maß - Wohnen im Rahmen eines gründerzeitlichen Blocks in Wien" befasst sich mit der Thematik innerhalb eines dicht gefügten, städtischen Baugebiets neuen, zeitgemäßen Wohnbau zu entwerfen. Den Grundstücksbestand zum Großteil abbrechend wird das versiegelte Baugebiet teilweise entsiegelt und einer neuen Nutzung zugeführt. Es entsteht ein Wohnbau in dem Gebiet angepasster Dichte, der mit vielfältiger Wohnungstypologie, wie u.a. Erdgeschosswohnungen mit Garten, Wohnungen mit Dachterrasse und Hofhäusern, ein breites Spektrum an Wohnmöglichkeiten für alle Bevölkerungsgruppen anbietet. Durch Laubengangerschließung kombiniert mit Maisonetten, die in großer Breite in der Ausstattung variieren, wird es möglich, in einem Geschoß auf den Erschließungsgang zu verzichten. Sämtliche Wohnungen im Projekt sind durchgesteckt und besitzen einen persönlichen Freiraum. Begleitet werden die Wohnbauteile von gewerblichen Nutzungen, wie einem Kindergarten, einem öffentlichen Hallenbad mit Sauna und vermietbaren Gewerbeflächen. Die differenzierte Hofstruktur, die Freiraum in mehreren Abstufungen bildet, gliedert das Gebiet auf charakteristische Weise. Der öffentlich zugängliche Park dient Anrainern zur Erholung und erhöht die Lebensqualität.

Zusammenfassung (Englisch)

The aspects of reacting to the density of the surrounds as well as reaching a modern state of urban accommodation characterize the project "size dwelling - apartment housing within a 19th century block in Vienna". Relieving parts of the highly dense area it transcedes the ground towards a new development. An apartment building is developing not to exceed, but even reduce density of surrounding structure. The variety of dwellings typology - as it implements ground floor apartments as well as pent- and courtyard houses - offers a broad range in quality of living, attracting many kinds of customers. Using balcony access together with Maisonettes it is possible to get loose of the corridor in one of the five levels. All apartments contained in this project access daylight from two sides and are in possession of their personal outdoor space. The dwelling is accompanied by public functions, like a store area, a public indoor swimming pool with sauna and a kindergarden. The differentiated building structure throughout the inner of the block shapes park areas in many different qualities. These contribute to the quality of living within the whole area.