Bibliographic Metadata

Title
Konfiguration einer ERP-Software für die TU Lernfabrik / von Christoph Graff
AuthorGraff, Christoph
CensorKittl, Burkhard
Published2015
Description141 Bl. : Ill., graph. Darst.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2015
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)ERP / Lernfabrik /
Keywords (EN)ERP / Learning Factory
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-62739 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Konfiguration einer ERP-Software für die TU Lernfabrik [4.59 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die TU Lernfabrik - TU Wien Learning & Innovation Factory (LIF) - beschäftigt sich mit dem integrativen Produktentstehungsprozess. Sie wurde von den Instituten Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik, Konstruktionswissenschaften und Technische Logistik und Managementwissenschaft der Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswirtschaften in Kooperation mit Fraunhofer Austria entwickelt. Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Integration der ERP-Software Microsoft Dynamics AX 2012 in die TU Lernfabrik, wodurch dieses Projekt um eine Facette reicher wird. Auf Grundlage der Lernfabrik wird exemplarisch ein Geschäftsfall von der Angebotserstellung über die Auftragsbestätigung, Beschaffung, Produktion bis hin zur Auslieferung eines Produkts mit Hilfe des ERP-Systems abgewickelt. Neben der Beschreibung der notwendigen Prozesse für die Abwicklung des Geschäftsfalls wird auf das notwendige Customizing der ERP-Software eingegangen. Anhand dieses anschaulichen und praxisnahen Beispiels werden die Funktionen der einzelnen Module des ERP-Systems und deren Integrationseffekte demonstriert.

Abstract (English)

The TU Wien Learning & Innovation Factory (LIF) is focused on integrated product development processes. The factory was developed by the Institute for Production Engineering and Laser Technology, the Institute for Engineering Design and Logistics Engineering and the Institute of Management Science of the Faculty of Mechanical and Industrial Engineering in cooperation with Fraunhofer Austria. This thesis describes an ERP-supported business case, based on the TU Wien Learning & Innovation Factory, from the preparation and confirmation of an order, the procurement of materials to the final production stage and the delivery of the product. In addition to the description of the necessary process steps involved the essential customization of the ERP-system Microsoft Dynamics AX 2012 used is shown. This illustrative and practical example shows the function of the individual ERP-modules and their integration effects.