Titelaufnahme

Titel
Entwurf Bürogebäude Rathausstraße 1 / von Stephan Dominik Otto Köllinger
VerfasserKöllinger, Stephan Dominik Otto
Begutachter / BegutachterinWiegand, Dietmar
Erschienen2014
Umfang69 S. : zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2014
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache. - Literaturverz. S. 68
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Entwurf / Bürogebäude / Rathausstraße
Schlagwörter (EN)Design / Office Building / Rathausstraße
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-62325 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Entwurf Bürogebäude Rathausstraße 1 [6.9 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diplomarbeit von Stephan Köllinger präsentiert den Entwurf eines Bürogebäudes an der Rathausstraße 1. Das zu bebauende Gebiet befindet sich am -Knickpunkt der tangentialen Bewegung des -Systems Glacis--1 und weist somit einen stadträumlich signifikanten Standort auf. Das Entwurfskonzept orientiert sich nahezu ausschließlich an dem im Jahr 2013 ausgeschriebenen Wettbewerb -NEUBAU_Rathausstraße 1, 1010 Wien-. Nach ausführlicher Standortanalyse und beispielhafter Darstellung einiger Hoch- und Städtebauvarianten wird ein Planungsvorschlag entwickelt, der integrativen und auch individuellen Charakter erhält. Dieser neuentwickelte Entwurf wertet den Standort städtebaulich auf und stellt ein ökonomisch sowie ökologisch nachhaltiges Gesamtkonzept dar.

Zusammenfassung (Englisch)

Stephan Köllinger-s master thesis presents a design for an office building at Rathausstraße 1. Because the building area is situated at the -inflexion point of the tangential movement of the -System Glacis-- it holds a significant location of the urban space. The conceptual design adheres almost exclusively to the competition -NEUBAU_Rathausstraße 1, 1010 Wien- that was advertised in 2013. After a detailed location study and an exemplary display of several models of building and urban construction, Stephan Köllinger has developed a planning proposal that obtains integrative and individual character. This newly developed design upgrades the location and presents an eco- nomically and ecologically sustainable overall concept.