Titelaufnahme

Titel
Soziale Unternehmen als Beitrag zur Stadtteilentwicklung in benachteiligten Stadtteilen : Bedingungen, Wirkungen und Entwicklungsperspektiven unter besonderer Berücksichtung der Stadt Wien / von Evelyn Hacker
Weitere Titel
Social enterprises as a contribution to urban district development - Conditions, effects and future perspectives with a special focus on the city of Vienna
Verfasser / Verfasserin Hacker, Evelyn
Begutachter / BegutachterinHamedinger, Alexander
Erschienen2012
Umfang132, A4, B48 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zsfassung in engl. u. franz. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Stadtteilentwicklung / Soziale Unternehmen
Schlagwörter (EN)Urban district development / Social enterprises
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-61626 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Soziale Unternehmen als Beitrag zur Stadtteilentwicklung in benachteiligten Stadtteilen [4.5 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Vor dem Hintergrund einer erneuten Zunahme von Armut und sozialer Ausgrenzung und insbesondere deren Konzentration in bestimmten Quartieren sowie der gegenwärtig hohen Aufmerksamkeit für Soziales Unternehmertum untersucht diese Arbeit ob und in welchen Dimensionen Soziale Unternehmen einen Beitrag zur Stadtteilentwicklung in benachteiligten Stadtteilen leisten können. Nach einer einleitenden Auseinandersetzung mit Aspekten des gegenwärtigen sozialen Wandels und der Bedeutung von Lokaler Ökonomie als Bewältigungsstrategie werden Soziale Unternehmen in ihrer Wirkungs- und Funktionsweise beschrieben und der neuere internationale Diskurs zum Thema Soziale Ökonomie dargestellt. Zur Identifikation positiver Effekte Sozialer Unternehmen auf die Quartiersentwicklung werden entsprechende internationale Beispiele lokalökonomischer Ansätze in den Niederlanden und in Deutschland analysiert. Anschließend werden die Rahmenbedingungen und Zukunftsperspektiven für Soziale Unternehmen in Wien ergänzt durch Fallstudien ausgewählter Sozialer Unternehmen dargestellt. Abschließend werden Überlegungen zur Förderung und Unterstützung von Sozialen Unternehmen in benachteiligten Stadtteilen in Wien aus planerischer Sicht getroffen.

Zusammenfassung (Englisch)

Against the background of a renewed increase in poverty and social exclusion and particularly their concentration in certain urban neighborhoods as well as the current high level of attention for social entrepreneurship, this thesis investigates in which dimensions social enterprises are able to contribute to urban distict development in disadvantaged urban neighborhoods. After an introductory discussion on selected aspects of present social change and the importance of the local economy as a coping strategy, the mode of operation of social enterprises is described and the international discourse on the social economy is summarised. Corresponding international examples of local economic approaches in the Netherlands and Germany are analyzed in order to identify positive effects of social enterprises on urban district development. In the last chapter the conditions and prospects for social enterprises in Vienna are presented, complemented by case studies of selected social enterprises. Finally, the support of social enterprises in disadvantaged urban neighborhoods in Vienna is being considered from a planning perspective.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 55 mal heruntergeladen.